Wasserzeichen in Word: Leitfaden für ihre Verwendung

Fügen Sie ein Wasserzeichen in Word ein

Wasserzeichen in Word: Leitfaden für ihre Verwendung

Mit Wasserzeichen können Sie Ihr Logo auf ein Dokument setzen oder es auf andere Weise markieren. In seinen Ursprüngen wurden die Wasserzeichen bei der Herstellung des Papiers gesetzt. Der Hersteller reduzierte die Dicke des Papiers in bestimmten Positionen, während es noch feucht war. Dadurch wurde das Papier an diesen Stellen transparenter und Licht drang leichter durch das Papier. Wenn das Papier näher an das Licht herangeführt wurde, konnte eine Grafik oder ein Text gesehen werden.

Dieser Effekt wird zum Beispiel verwendet, um die Echtheit des Drucks zu garantieren (Geldbanknoten) oder um diese Echtheit zu leugnen, wenn das Wort? Modell? Hintergrund. Andere Menschen verwenden das Wasserzeichen, um ihr Firmenlogo elegant und subtil zu platzieren.

Mit Word können Sie einen ähnlichen Effekt erzielen: Sie können das Druckpapier nicht bearbeiten, aber Sie können fast transparenten Text oder Bilder im Hintergrund des Dokuments platzieren. In diesem Artikel erklären wir, wie Sie Buchstaben und andere Texte mit Ihrem eigenen Wasserzeichen markieren.

Index
  1. So fügen Sie Wasserzeichen in Word ein: Symbole und Texte
  2. Wasserzeichen anpassen

So fügen Sie Wasserzeichen in Word ein: Symbole und Texte

Mit einem Wasserzeichen können Sie den Seiten Ihres Dokuments in Word ein grafisches Element hinzufügen. Wählen Sie dazu die Registerkarte? Design? in der oberen Symbolleiste. Dort finden Sie die Funktion “Wasserzeichen”. Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, macht Word bereits mehrere Vorschläge für Wörter, die Sie verwenden können. Sie können verschiedene Wörter (z. B. Entwurf? Oder? Vertraulich?) In unterschiedlichen Ausrichtungen und hellgrauer Schrift auf dem Papier integrieren. Die Wörter erscheinen in der Mitte der Seite (oder auf allen Seiten des Dokuments, wenn es aus mehreren besteht), aber ihr Farbton ist so hell, dass der Haupttext darüber angezeigt wird.

See also  Der Lockeffekt: Definition, Mechanik und Beispiele

Menü zum Einfügen von Wasserzeichen in Word
Word bietet Ihnen zahlreiche Vorlagen für Wasserzeichen

Hinweis

In Word 2007 oder 2010 befindet sich diese Option auf der Registerkarte “Seitenlayout”.

Neben den vorgeschlagenen Wasserzeichen können Sie auch Elemente Ihrer eigenen Erstellung in Word verwenden. Sie können auf die entsprechende Option zugreifen (auch über die Schaltfläche “Wasserzeichen”), indem Sie auf “Benutzerdefinierte Wasserzeichen” klicken. und fügen Sie entweder ein Bild oder einen Text ein.

Wenn Sie ein Bild einfügen möchten , können Sie es auf Ihrer Festplatte auswählen, ohne es zuvor an die Eigenschaften des Wasserzeichens anzupassen. Mit der Option “Bleichen” fügt Word die Grafik im gleichen hellgrauen Farbton wie die vorgeschlagenen Vorlagen ein, obwohl diese Option nicht für alle Bilddateien geeignet ist. Es ist auch möglich, die Option aufzuheben. In diesem Fall hellt Word das Bild einfach leicht auf. Außerdem können Sie die Bildgröße so ändern, dass die Grafik perfekt zur Seite passt.

Auswahlfenster zum Einfügen eines Bildes als Wasserzeichen in Word
Sie können Ihr eigenes Bild oder Logo als Wasserzeichen verwenden.

Rat

Theoretisch können Sie dem Hintergrund Ihres Dokuments auch ein Bild hinzufügen, ohne die Wasserzeichenfunktion zu verwenden. In diesem Fall müssen Sie auch die Farbe anpassen. Während Word automatisch Wasserzeichen in das Dokument einfügt, müssen Sie dies bei allen Seiten manuell tun, wenn Sie ein normales Bild verwenden.

Neben den Bildern können Sie auch eigene Etiketten als Wasserzeichen in das Dokument einfügen . In diesem Zusammenhang bietet Word Ihnen erneut verschiedene Vorschläge. Sie können jedoch auch Ihren eigenen Text eingeben und die Darstellung später anpassen: Passen Sie Schriftart, -größe und -farbe an . Als Farbe schlägt Word das klassische Grau vor, aber Sie können sich für jedes andere entscheiden. Es gibt auch die Option “Semitransparent”. Wenn Sie es aktivieren, wird der Text auf den Seiten des Dokuments sehr leicht markiert. Schließlich müssen Sie entscheiden, ob der Text diagonal oder horizontal angezeigt werden soll.

See also  Bot: Was ist das? Typen und Funktionen

Menü zum Einfügen von Text als Wasserzeichen in Word
Gestalten Sie Ihr Textwasserzeichen nach Ihren Wünschen.

Wenn Sie auf “Übernehmen” klicken, fügen Sie Ihre Erstellung in das Dokument ein. Dank der Vorschau können Sie entscheiden, ob Sie weitere Änderungen vornehmen möchten oder ob das Ergebnis Sie überzeugt. Auch wenn Sie das Menüfenster für benutzerdefinierte Wasserzeichen bereits geschlossen haben, können Sie es erneut öffnen (wie oben beschrieben) und den Text oder das Bild erneut anpassen.

Rat

Nicht zufrieden mit Ihrem Wasserzeichen in Word? Wir erklären auch, wie Sie Wasserzeichen in Word entfernen.

Wasserzeichen anpassen

Zusätzlich zu den Anpassungsoptionen, die Word Ihnen beim Erstellen des Wasserzeichens bietet, enthält das Programm weitere Funktionen, die jedoch etwas versteckter sind. Wenn Sie die Kopfzeile einer Seite öffnen (indem Sie auf den oberen Rand der Seite doppelklicken), können Sie die Hintergrundobjekte auswählen und anpassen. Neben Kopf- und Fußzeile ist auch das Wasserzeichen enthalten. Wenn Sie auf die Grafik oder den Text klicken, wählen Sie sie aus und können sie drehen, verschieben oder ihre Größe ändern.

Wenn Sie mit Textwasserzeichen arbeiten, können Sie auch (über die Menüleiste) auf die WordArt-Tools zugreifen . Mit diesen Werkzeugen können Sie das Design der Buchstaben weiter anpassen, z. B. die Erweiterung ändern oder 3D-Effekte hinzufügen. Wenn Sie sich dagegen für ein grafisches Wasserzeichen entschieden haben, können Sie jetzt auf die Bildwerkzeuge zugreifen . Hier finden Sie auch einige weitere Optionen zum Anpassen Ihres Wasserzeichens.

Passen Sie ein Wasserzeichen in Word an
Mit den Bildwerkzeugen oder WordArt können Sie das Wasserzeichen weiter anpassen.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.