Was sind die natürlichen Aminosäuren?

Was sind die natürlichen Aminosäuren?

Aminosäuren sind in zwei Klassen unterteilt : essentielle und nicht essentielle. Nicht-Essentials können im Körper direkt aus dem Wesentlichen synthetisiert werden, die vom Organismus nicht natürlich erzeugt werden können, also müssen sie zusammen mit Nahrung konsumiert werden. Bei der Konstruktion von Proteinen werden Verbindungen hinzugefügt, die sie zu dem machen, was sie sind und die Ihrem Körper nutzen. Diese Verbindungen, die für den Aufbau der Strukturen von Proteinen verantwortlich sind, werden Aminosäuren genannt. Sie spielen eine wichtige Rolle in Ihrem Stoffwechsel, helfen der biologischen Konstruktion Ihres Körpers und seine Existenz ist darin transzendent.

Ihr Körper benötigt Aminosäuren, um verschiedene Aufgaben zu erfüllen, wie zum Beispiel: Nahrung synthetisieren, wachsen, Gewebe reparieren und mehrere Körperfunktionen ausführen. In einwie.com wollen wir Ihnen zeigen, was die natürlichen Aminosäuren sind und in welchen Lebensmitteln Sie sie finden können, damit Ihr Organismus perfekt funktioniert.

Index
  1. Nicht essentielle Aminosäuren
  2. Essentielle Aminosäuren
  3. Nimm Aminosäuren

Nicht essentielle Aminosäuren

Für alle Aminosäuren werden nichtessentielle Aminosäuren genannt, die der Körper synthetisieren und natürlich produzieren kann, so dass es nicht notwendig ist, sie über die Nahrung zu verzehren. Beim Menschen wurden diese nichtessentiellen Aminosäuren beschrieben:

Alanina

Alanin ist eine nicht essentielle Aminosäure von großer Bedeutung. Es befindet sich sowohl innerhalb als auch außerhalb von globulären Proteinen. Die Proteine ​​von Rind, Schwein, Fisch, Eiern und Milchprodukten sind reich an Alanin.

Asparagin

Es wird im zentralen Nervensystem und als Synthesizer für Ammoniak verwendet.

Asparaginsäure

Es funktioniert als Neurotransmitter. Sein Zweck ist es, das zentrale Nervensystem zu stimulieren.

Cystein

Cystein hat unter anderem antioxidative Eigenschaften. Es wird auch in der Lebensmittelindustrie bei der Herstellung von Aromen verwendet.

See also  Wie man ein Freund meines Partners ist

Glycin

Glycin fungiert als inhibitorischer Neurotransmitter im zentralen Nervensystem. Es ist die kleinste Aminosäure und die einzige nicht-chirale Aminosäure der 20 Aminosäuren innerhalb der Zelle.

Glutaminsäure

Es ist der anregende Neurotransmitter par excellence der menschlichen Großhirnrinde.

Glutamin

Glutamin ist eines der wenigen Aminosäuremoleküle, das zwei Stickstoffatome enthält. Glutamin wird in den meisten Muskeln des Körpers sowie im Blut gefunden und ist für die Synthese von Proteinen notwendig.

Hydroxylysin

Hydroxylysin ist eine der wichtigsten Komponenten von Kollagen.

Hydroxyprolin

Wir können Hydroxyprolin in Pflanzenzellen und in Kollagen lokalisieren.

Prolin

Es ist in der Pflege von Knochen und Muskeln vorhanden und hilft bei der Bildung von Kollagen.

Serina

Serin ist der Protagonist der katalytischen Funktion vieler Enzyme.

Tyrosin

Tyrosin wird therapeutisch bei Pathologien im Zusammenhang mit Stress und Depressionen eingesetzt.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wofür Aminosäuren sind und in diesem werden Sie lernen , Aminosäuren zu nehmen .

Essentielle Aminosäuren

Aminosäuren sind die Einheiten, aus denen Proteine ​​bestehen. Der menschliche Körper kann auf natürliche Weise Aminosäuren selbst herstellen, aber es gibt andere Arten, die nicht in ausreichenden Mengen erzeugt werden können, um unsere Bedürfnisse zu erfüllen. Diese Aminosäuren werden als ” essentielle Aminosäuren ” bezeichnet, weil unser Körper sie dank des Verzehrs bestimmter Nahrungsmittel erhält.

Isoleucin

Obwohl es nicht in Tieren produziert wird, enthalten sie es in großen Mengen wie Eier, Sojaproteine, Seetang, Pute, Huhn, Lamm, Käse oder Fisch.

Leucin

Es ist grundlegend für das Wachstum von Kindern und gibt Energie während der Ausübung von körperlicher Bewegung frei. Es ist in Hafer, Bohnen und Mais enthalten.

See also  Was sind die Eigenschaften von Tryptophan?

Lysin

Es hilft bei der Erhaltung von Muskeln und Knochen. Lysin enthält Käse, Fleisch, Eier und etwas Fisch.

Methionin

Methionin hilft beim Abbau von Fetten. Unterstützt die Funktionen der Leber und die Abgabe von Schwefel an den Körper. Es wird in Joghurt, rotem und weißem Fleisch, Eiern, Knoblauch und Samen gefunden.

Phenylalanin

Phenylalanin reguliert Heißhunger und Hunger. Es wird auch zur Entgiftung von Alkohol und zur Schmerzlinderung eingesetzt. Es ist in Erdnüssen, Sesamsamen und Käse enthalten und hilft, die Stimmung zu heben.

Threonin

Es vermeidet die Ansammlung von Fettgewebe und ist in Erdnüssen, Weizen und braunem Reis enthalten.

Tryptophan

Tryptophan kommt in Bananen, Amaranth, Schokolade, Milch und Vollkornprodukten vor. Reguliert die Stimmung und minimiert Angstzustände. Er ist auch verantwortlich für die Stabilisierung des Wach-Schlaf-Rhythmus.

Valina

Es ist eine Komponente, die bei Menschen verwendet wird, die sich in einer Phase der Entgiftung durch Medikamente befinden und die Regeneration von Geweben unterstützen. Soja ist seine Hauptquelle.

Histidin

Histamin ist ein großer Vasodilatator und ist mit allergischen Reaktionen wie Urtikaria und Entzündungen verbunden. Histidin ist eine Vorstufe von Histamin. Histamin stimuliert auch die Freisetzung von Pepsin und Salzsäure aus dem Magen. Milch, Joghurt, Käse, Fisch und Fleisch sind reich an Histidin.

Arginin

Senkt den Cholesterinspiegel, um die Kapazität des Kreislaufsystems zu verbessern, stimuliert die Freisetzung von Wachstumshormon (Somatropin), senkt den Körperfettspiegel und hilft bei der Erholung nach dem Sport, da Ammoniak eliminiert wird (Muskelrückstände aus anaeroben Übungen) der Muskeln und wandeln sie in Harnstoff um, der im Urin ausgeschieden wird. Arginin kommt in vielen Meeresprodukten, Fischen, Schalentieren, Krustentieren und großen Säugetieren vor.

See also  Wie man weiß, wenn Sie Jobs ändern müssen

Nimm Aminosäuren

Denken Sie daran, dass Sie Aminosäuren in Supplements konsumieren können , aber bevor Sie Ihren Arzt konsultieren sollten, ist er es, der Zweifel über ihre Einnahme und Dosierung klären kann. Seien Sie nicht von Ergebnissen besessen oder überanstrengen Sie sich in Ihren täglichen Routinen.

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr Artikel ähnlich wie Was sind die natürlichen Aminosäuren lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie der Familiengesundheit einzugeben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.