Vorteile des langsamen Essens

Vorteile des langsamen Essens

Sicherlich haben Sie mehr als einmal gehört, dass es sehr gesund ist, langsam zu essen und gut zu kauen. Der Grund ist, dass auf diese Weise die Nährstoffe besser assimiliert werden können, ihre Verdauung begünstigt wird und vor allem unser Verdauungssystem nicht mit einer zu schnellen Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen übersättigt wird. In diesem Artikel werden wir Ihnen ausführlich die Vorteile des langsamen Essens erläutern , damit Sie verstehen, warum es so wichtig ist, die Geschwindigkeit Ihrer Mahlzeiten zu reduzieren und damit Ihrem Körper zu helfen, richtig zu funktionieren.

Index
  1. Hilfe, um Gewicht zu verlieren
  2. Bessere Verdauung
  3. Vermeiden Sie das metabolische Syndrom
  4. Weniger Bakterien im Körper
  5. Bessere Stimmung
  6. Langsamere Esstipps

Hilfe, um Gewicht zu verlieren

In jeder Diät, um Gewicht zu verlieren sicher, dass eine der Richtlinien, die Sie die Ernährungsberaterin würde bedeuten würde, dass Sie versuchen würden, langsam zu essen und mindestens 20 Minuten zu den Mahlzeiten widmen. Der Grund ist, dass das Essen langsam zwei grundlegende Aspekte zur Gewichtskontrolle bekommt:

  • Wir essen weniger : Indem wir langsam essen, werden wir uns der Menge bewusst, die wir einnehmen, und können sie daher bewusst kontrollieren. Es ist viel einfacher, die Portionen zu reduzieren, wenn wir langsamer essen.
  • Mehr Sättigung: Sie müssen wissen, dass es nach 20 Minuten ist, wenn unser Gehirn das Signal vom Magen erhält, was anzeigt, dass wir bereits voll sind. Wenn wir also die Geschwindigkeit zur Mittagszeit reduzieren können, werden Sie das merken Sie sind bereits voll und können daher weniger essen, um sich gut zu fühlen.

Einer der Vorteile des langsamen Essens besteht darin, dass wir die Portionen verwalten und daher nur das essen, was unser Körper wirklich braucht, etwas Grundlegendes, um uns bei unserem Idealgewicht zu halten. In einem Wie geben wir Ihnen Tipps, damit Sie Ihr Idealgewicht berechnen können .

Bessere Verdauung

Aber es hilft auch, die Verdauungsprozesse zu verbessern, denn wenn wir langsam Nahrung zu uns nehmen, bekommen wir unseren Körper bessere Nährstoffe, die wir einnehmen, und assimilieren allmählich durch unseren Magen, so dass die Verdauung progressiv aktiviert wird ohne unseren Körper zu sättigen. Daher sollten Menschen mit gastrointestinalen Beschwerden langsamer essen, um sich in ihrer Verdauung besser zu fühlen und die Schwellungen und Schmerzen im Bauchbereich zu reduzieren.

See also  Wie man Reisedurchfall behandelt

Durch das langsame Essen werden Probleme wie Gas, Blähungen vermieden und das Auftreten von Magensäure verhindert. Es ist möglich, die Assimilation der Nahrung zu verbessern und unser System funktioniert ohne Eile und auf gesunde Weise richtig.

Vermeiden Sie das metabolische Syndrom

Ein weiterer Vorteil des langsamen Essens ist, dass es die Möglichkeit verringert, an dem metabolischen Syndrom zu leiden , dh an einer Art von Zustand, die lästige Symptome wie Bluthochdruck, Erhöhung des schlechten Cholesterins im Blut, Erhöhung der Triglyceride, Gewichtszunahme verursachen kann , Erhöhung der Blutzuckerwerte usw.

Dieser Zustand kann gefährlich sein, weil er auf lange Sicht zum Ausbruch einer Herzerkrankung oder eines Diabetes vom Typ 2 führen kann.Wenn wir die Geschwindigkeit der Nahrungsaufnahme reduzieren, können wir uns dieser Situation bewusst sein, bevor unser Körper besser funktioniert. verallgemeinerte Form.

Weniger Bakterien im Körper

Ein weiterer positiver Faktor für langsames Essen ist, dass Sie durch korrektes Kauen von Lebensmitteln verhindern können, dass Bakterien, die in den von uns konsumierten Inhaltsstoffen gefunden werden, den Darm erreichen. Außerdem, wenn wir nicht richtig kauen, bringen wir größere Stücke in den Magen und können daher nicht richtig metabolisiert werden, was Darmbakterien verursachen kann und damit das Auftreten von Gas, Unwohlsein, Durchfall und so weiter.

Es gelingt uns auch, auf die Mundgesundheit zu achten, da wir, wenn wir langsam kauen, mehr Speichel abzapfen und damit mehr Barrieren schaffen, um die Ansammlung von Plaque und damit das Auftreten von Karies zu vermeiden.

Bessere Stimmung

Ein weiterer Vorteil des langsamen Verzehrs ist, dass wir das Essen besser schmecken und deshalb mehr Freude am Essen haben, Stress abbauen und uns ganz der Aufgabe widmen, die uns beschäftigt: uns zu füttern. Machen Sie eine Klammer in Ihrer Routine, um Gerichte zu essen, die Sie mögen, ist sehr vorteilhaft für die Ruhe, haben einen Moment des Wohlbefindens und verbessern daher Ihre Stimmung .

See also  Wie man Lauch anbaut

Also, auch wenn Sie bei der Arbeit essen müssen , versuchen Sie, Rezepte zubereiten, die Sie mögen, und vermeiden Sie, an Ihrem Arbeitsplatz zu essen; Holen Sie sich einen entspannten Bereich, sprechen Sie mit Ihren Kollegen und verbringen Sie mindestens eine halbe Stunde, um sich auszuruhen und Ihr Essen einzunehmen. Sie werden sehen, wie entspannt Sie sich fühlen und wie ermutigt Sie sind, Ihre Reise fortzusetzen.

Langsamere Esstipps

Jetzt, wo Sie die Vorteile kennen, ist es wichtig, dass Sie wissen, wie Sie langsamer essen können und somit die Effekte erzielen, die wir gerade angegeben haben: Gewichtskontrolle, bessere Verdauung, bessere Laune und so weiter. Im Folgenden werden einige Tipps beschrieben, mit denen Sie Ihr Tempo beim Essen verlangsamen können :

Mindestens 20 Minuten

Es ist wichtig, dass Sie jeder Mahlzeit (Frühstück, Mittag – und Abendessen) mindestens 20 Minuten widmen, damit Ihr Körper die Nahrung assimilieren kann und, wie oben angedeutet, dem Gehirn das Signal der Sättigung geben kann, das von der Magen Die Wahrheit ist, dass für das Mittagessen und / oder Abendessen empfohlen wird, dass Sie 30 Minuten verbringen, um Ihren Magen nicht zu überfüllen und bessere Verdaus zu bekommen.

Kauen Sie 10 bis 15 Mal

Ein weiterer Trick, um langsamer zu essen ist, dass Sie versuchen, jeden Bissen etwa 10 oder 15 Mal zu kauen, auf diese Weise werden Sie das Essen zerquetschen und Sie werden die Geschwindigkeit reduzieren. Zuerst müssen Sie sich auf diesen Aspekt konzentrieren und jedes Mal, wenn Sie kauen, zählen, aber auf lange Sicht werden Sie die Veränderung bemerken.

Wasser trinken

Es ist ein anderer Weg, um die Geschwindigkeit der Aufnahme zu reduzieren, denn wenn Sie alle 2 oder 3 Bissen Wasser trinken, hören Sie auf zu füttern und verlangsamen Sie daher das Tempo der Mahlzeit. Dieser Trick ist auch perfekt für Menschen, die abnehmen wollen, weil Wasser den Magen füllt und ein größeres Sättigungsgefühl erzeugt.

See also  Wie sich Divertikulose manifestiert

Plane deine Mahlzeiten

Genau wie Sie einen festgelegten Zeitplan haben, um zur Arbeit zu gehen und Ihre täglichen Aufgaben zu erledigen, müssen Sie auch einen festen Zeitplan haben, um zu essen und ihn immer zu erfüllen. Dies wird der Moment sein, in dem du aufhören wirst, alles zu tun, was du tust, um zu essen, selbst wenn du arbeitest oder studierst, stehst auf und gehst essen. Dieser Rest macht Sie später produktiver und kann sich gesund ernähren.

Verwenden Sie immer Besteck

Es ist ein weiterer Trick, langsamer zu essen, und das ist, wenn wir mit unseren Händen essen, neigen wir dazu, ängstlicher zu sein und sehr schnell zu essen. Das Messer und die Gabel lassen uns etwas Zeit nehmen, um das Essen zu schneiden und es auseinander zu reißen, damit wir es in unseren Magen legen können, also versuchen Sie immer, diese Werkzeuge zu verwenden, um Ihre Geschwindigkeit zu reduzieren.

Vermeide Ablenkungen

Es ist auch wichtig, dass, wenn Sie sich hinsetzen zu essen, essen. Das heißt, legen Sie das Handy, Fernsehen und konzentrieren Sie sich auf das, was Sie tun, denn, nun, Sie werden Ihre volle Aufmerksamkeit auf das Essen und den Akt des Essens haben und Sie werden nur die Menge nehmen, die Sie wollen, und Sie können auch kontrollieren Rhythmus

Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, laden wir Sie ein, unseren Artikel über langsames Essen zu lesen, wo Sie weitere Tricks finden.

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die den Vorteilen von langsamem Essen ähneln, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Krankheiten und Nebenwirkungen einzutreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.