Ursachen und Heilmittel für anhaltenden Husten

Ursachen und Heilmittel für anhaltenden Husten

Die häufigste Ursache, die wir auf das Vorhandensein von anhaltendem Husten bei Erwachsenen zurückführen, ist die Kombination eines viralen Prozesses (Rhinovirus, Adenovirus, Influenzavirus oder andere) mit bronchialer Hyperreaktivität von anhaltendem Husten. In diesem Artikel erklären wir die häufigsten Ursachen für anhaltenden Husten und die Heilmittel, die Sie finden können, um es zu bekämpfen.

Wenn der Husten nicht behandelt wird, kann er zu einer kontinuierlichen Erkrankung werden, die unseren Hals und unsere Brust beeinträchtigt und uns daran hindert, unsere täglichen Aktivitäten auf produktive Weise zu verrichten . Deshalb zeigen wir Ihnen einige Mittel, um den anhaltenden Husten zu lindern .

Schritte zu folgen:
1

Der anhaltende Husten und allgemein irritativer und trockener Husten ist häufiger in den kälteren Jahreszeiten wie Winter und Herbst, aber wir können die Zunahme der Viren im Frühjahr nicht unterschätzen.

2

Wenn der anhaltende Husten von Geräuschen wie Pfeifen oder Engegefühl in der Brust oder Erstickungsgefühl begleitet wird, sprechen wir statt Hyperreaktivität von Bronchialasthma.

3

Wenn es im Sputum zu einem Anstieg der Eosinophilen (Allergiezellen, wie wir im Frühjahr häufiger kommen) kommt, sprechen wir von einer eosinophilen Bronchitis. Hyperreaktivität, Asthma und eosinophile Bronchitis bilden ein Kontinuum und gehen in die gleiche Gruppe. Es wird gesagt, dass der interne Tropf, retropharyngeales Abtropfen von Schleim, auch eine Ursache für anhaltenden banalen Husten ist. Da Rhinitis auch in das “Paket” von Asthma geht, ist es nicht immer einfach zu sagen, welches was ist.

4

Um anhaltenden Husten zusätzlich zu den Medikamenten zu behandeln, die wir unten erklären, können Sie eine Reihe von Behandlungen zu Hause durchführen , die helfen können, anhaltenden Husten zu beseitigen.

  • Steam Wasser mit Eukalyptus und Honig, mache es mindestens 3 mal am Tag.
  • Mischen Sie eine Prise Salz in einem Glas mit warmem Wasser und gurgeln Sie drei oder vier Mal am Tag. Dies ermöglicht nicht nur die Linderung von anhaltendem Husten, sondern lindert auch Schmerzen im Rachen.
  • Knoblauch ist eines der Gemüse, das eine enorme Fähigkeit hat, die Bronchien zu öffnen und mit seinen antibakteriellen Eigenschaften, gegen viele Beschwerden, wie trockenen Husten, zu kämpfen.
  • Bevor Sie schlafen gehen, können Sie Tee und Fruchtsäfte trinken.
See also  Wie man Husten behandelt
5

Viele Menschen haben sehr früh mit dem Rauchen angefangen und dies kann anhaltenden Husten, trockenen Husten oder Auswurf zwischen 20 und 40 Jahren verursachen, und wir können es als chronische Bronchitis bezeichnen und es sollte alle Alarme für die Zukunft einschalten, äußerst ernste Wirkung von Tabak. Rauchende Patienten über 40 Jahre, mit chronischem Husten und fast immer mit Auswurf, haben wahrscheinlich chronische hypersekretorische Bronchitis oder Emphysem oder chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) und wiederum ein hohes Risiko für Lungenkrebs.

6

Gastroösophagealen Reflux (GERD) ist als Ursache für anhaltenden Husten akzeptiert, die Symptome sind Sodbrennen oder Aufstoßen und beide sind unspezifisch. Die Diagnose ist schwer zu bestätigen (erfordert Ösophagus-pH-Überwachung, die wiederum nicht immer eindeutig ist.)

7

Hiatushernien sind zweifellos die Ursache eines anhaltenden Hustens aufgrund von Mikroverspannungen , die oft eine Spur auf dem CT-Thorax hinterlassen. Bei Patienten, die übergewichtig oder fettleibig sind, oder bei Schnarchern, die zu einem anhaltenden Husten kommen, sollte der Verdacht auf ein obstruktives Schlafapnoesyndrom (OSAS) bestehen.

8

Wenn die Apnoen sehr lang sind , etwa 60 Sekunden, entsteht ein negativer intrathorakaler Druck, der die Ursache von Reflux oder Regurgitation ist. Dies ist häufig und noch wenig von der medizinischen Literatur anerkannt.

9

Eine andere zu betrachtende Infektion ist Keuchhusten bei Erwachsenen, die von ungeimpften Kindern im Herkunftsland infiziert sind . Der Husten kann bei gleichzeitiger Synkope sehr intensiv sein und durch Bluttests diagnostiziert werden.

Wenn Sie weitere Artikel ähnlich Ursachen und Heilmittel für anhaltenden Husten lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie der Familiengesundheit einzugeben.

Tipps
  • Raucher neigen dazu, trockenen und anhaltenden Husten zu verstecken und zu minimieren, weil er mit einem
  • Andere Ursachen des Hustens sind: Läsionen im Kehlkopf, intrathorakale Struma, benigne Bronchialkarzinome, Polymyalgia rheumatica, Tourette-Syndrom usw.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.