Top 5 Intel-CPUs von 2022

  • Wenn Sie daran denken, in diesem Jahr 2022 einen neuen Computer zum Spielen und Arbeiten zu bauen, ist eine der besten Intel-CPUs unerlässlich.
  • In dieser Top 5 der Intel-Prozessoren finden wir eine Vielzahl von Optionen mit ihren Vor- und Nachteilen in Bezug auf Leistung und Preis.

Wenn wir über die besten CPUs sprechen müssen , fällt uns 2022 als erstes Intel ein. Das Unternehmen ist immer an der Spitze von Gaming und Produktivität geblieben, mit einer Reihe neuer Chips, die frühere Generationen übertreffen und gleichzeitig Zeit, zu seinem ewigen Rivalen AMD.

Die besten Intel-CPUs des Jahres 2022

Wir werden eine Liste der 5 besten Intel-CPUs des Jahres 2022 durchgehen, wir werden versuchen, uns nicht nur auf die Leistung zu stützen, sondern es muss für die meisten auch ein erschwinglicher Preis einhergehen.

Intel Core i5-12600K

Core i5-12600K ist eine der besten Intel-CPUs des Jahres 2022

Derzeit ist der Core i5-12600K die beste CPU, die wir kaufen können. Es ist nicht nur ein idealer Prozessor für Spiele, sondern auch ideal für Aktivitäten im Allgemeinen. Der Prozessor hat 10 Kerne.

Die Single-Core-Innovationen bei den Prozessoren dieser Generation glänzen auffallend. In Videospielen ist es in einigen Fällen möglich, einen deutlich teureren Ryzen 9 5950X zu überflügeln.

Dieser CPU-Typ profitiert auch von einer Hybridarchitektur und eignet sich im Allgemeinen besser für Spiele. Die 10-Kern-Anzahl gibt uns viel Bandbreite für Spiele und Streaming, etwas, das wir selten bei einem Prozessor sehen, der in dieser Preisklasse bleibt.

Intel Core i5-11600K

Core i5-11600K

Es ist nicht zu leugnen, dass die Rocket Lake-Plattform der 11. Generation nicht die beste ist. Der Core i5-11600K ist jedoch eine Option, die in Betracht gezogen werden sollte. Es ist etwas schlechter als das vorherige, aber dafür bekommen wir einen Chip weniger.

See also  Erstellen von Organisationseinheiten in Windows Server 2008 R2

Dieser Prozessor funktioniert in den meisten Spielen sehr gut, in einigen wie Death Strading schlägt der 11600K den 10700K der vorherigen Generation und kann in mehreren Spielen mit dem 10900K mithalten.

Sicher, es ist nicht die Verbesserung, die wir alle erwarten würden, aber der 11600K macht deutlich, dass Sie keinen High-End-Prozessor benötigen, um Spiele zu spielen.

Hier werden wir die Verbesserungen der Generation bei Aufgaben sehen, die nichts mit Spielen zu tun haben. Der 11600K war in der Lage, Produkte der vorherigen Generation zu übertreffen und bietet eine hervorragende Konkurrenz zu den Mittelklasse-Chips von AMD in Bezug auf die Produktivität, indem er die Vorteile anwendungsspezifischer Beschleuniger für optimierte Spiele und Produktivitätsaufgaben voll ausschöpft.

Die Single-Core-Leistung wird auch ohne große Kompromisse bei der Multi-Core-Leistung verbessert. Der 11600K ist ein ausgezeichneter Gaming-Prozessor und sehr gut für eine Vielzahl von Aktivitäten. Ebenso empfehlen wir, dass Sie den 11600K nur dann wählen, wenn Sie ihn zu einem erheblichen Preisnachlass finden, im Allgemeinen ist der 12600K viel besser.

Intel Core i5-10400F

Core i5-10400F der besten Intel-CPUs

Der 10400F ist einer von Intels Budget-Prozessoren. Es hat 6 Kerne und 12 Threads, der Basistakt beträgt 2,9 GHz und der Boost-Takt 4,3 GHz. Offensichtlich ist es billiger als das 10600K und behält dennoch die gleichen Eigenschaften bei. Der größte Unterschied ist ironischerweise das „F“.

Obwohl sein niedriger Preis täuschen kann, schneidet dieser Prozessor zu gut ab. Bei Rendering-Aufgaben kann der 10400F mit dem 9700K mithalten und AMDs Ryzen 3000 übertreffen.

Obwohl er für viele CPU-intensive Aufgaben nicht leistungsfähig genug ist, ist er ein ausgezeichneter Prozessor für das Surfen im Internet, leichte Foto- und Videobearbeitung, Büroanwendungen wie Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook) usw. .

See also  So aktivieren oder deaktivieren Sie den Schnellstart in Windows 10

Für Gamer ist der 10400F eine gute Option. Dank seiner mehreren Kerne und hohen Taktraten. Besonders wenn wir es mit einer guten Grafikkarte kombinieren, ist es möglich, eine Spieleleistung auf dem Niveau eines i7 zu erreichen.

Wenn Sie nach einer CPU suchen, die genug Leistung für Spiele und Produktivität bietet, ist es schwer, in dieser Preisklasse etwas Besseres zu finden.

Intel Core i9-12900K

Core i9-12900K

Wir können nicht leugnen, dass die Flaggschiffe der letzten Generationen von Intel in Sachen Innovation nicht allzu beeindruckend waren. Der Core i9-12900K wird jedoch alles ändern. Es verfügt über 16 Kerne und eine Einzelkern-Boost-Geschwindigkeit von bis zu 5,2 GHz.

Dieser Prozessor übertrifft alles auf dem Markt und ist damit die ideale Wahl für Gaming, Arbeit, Content-Erstellung oder einfach alles.

An sich glänzt der Core i9-12900K wirklich, wenn es um die Erstellung von Inhalten geht. Dieser Chip ist jedoch in der Lage, wie die meisten aktuellen Intel-Chips, viel Strom zu verbrauchen.

Es ist auch ein großartiges Beispiel dafür, wie die Alder Lake-Hybridarchitektur funktioniert und wozu sie auf einem PC in der Lage ist, indem sie eine große Anzahl von Kernen und viel Bandbreite für eine Vielzahl von Aufgaben bietet.

Intel Core i7-11375H

Core i7-11375H

Am Ende dieses Artikels finden wir einen Prozessor, der uns Leistung und Leistung bieten kann und den wir unter Berücksichtigung dessen, was er bietet, zu einem erschwinglichen Preis finden können.

Der Core i7-11375H hat 4 Kerne und 8 Threads, einen Basistakt von 3,3 GHz und ist führend als Intels neuer Tiger Lake H35-Prozessor, der sich auf Gaming-Laptops konzentriert.

See also  So verwalten Sie die Zeit im Befehl chage für Linux-Kennwörter

Wir finden diesen Prozessor in Laptops wie dem MSI Stealth 15M. Trotz sehr ähnlicher Spezifikationen ist der i7-11375H in der Lage, die besten Tiger-Lake-Chips zu übertreffen. Das bringt uns zu einigen Verbesserungen der Single-Core-Leistung. Es ist jedoch schwierig, etwas mit Sicherheit zu sagen, wenn wir über eine mobile CPU sprechen. Der falsche Build kann selbst die besten Prozessoren wie Mist aussehen lassen; und eine gute Konfiguration kann Low-End-CPUs zum Glänzen bringen.

Der i7-11375 ist zweifellos die leistungsstärkste mobile Intel-CPU auf dem Markt. Wenn wir nach mehr Potenzial suchen, hat Intel auch den Core i9-11980HK für High-End-Laptops im Angebot, der mit 8 Kernen und 16 Threads und einer Geschwindigkeit von 5 GHz ausgestattet ist, also schneller als der i7-11375H sein wird. . Wir sehen es jedoch meistens auf Konsolen der nächsten Generation, daher ist es keine Option für jedermann.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *