So verschlüsseln Sie eine drahtlose Verbindung

So verschlüsseln Sie eine drahtlose Verbindung

Drahtlose Netzwerkverbindungen werden in ihren Standardeinstellungen übertragen. Das bedeutet, dass jeder Spion nicht nur die Funkübertragungen empfangen kann, die zum Kommunizieren der Netzwerkpakete verwendet werden, sondern auch den Inhalt des Pakets lesen kann. Unbefugten Benutzern den Zugriff zu gewähren, ist ein großes Sicherheitsrisiko. Drahtlose Netzwerke können jedoch in sicheren Modi arbeiten, in denen jeder Computer einen anderen Verschlüsselungsschlüssel für seine eigenen Broadcasts verwendet. Sie können Ihr drahtloses Netzwerk so konfigurieren, dass es in einem sicheren Modus arbeitet .

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Um eine drahtlose Verbindung zu verschlüsseln , melden Sie sich zunächst als Administrator bei dem drahtlosen Zugriffspunkt an. Unterschiedliche Zugriffspunkte erfordern unterschiedliche Eingabeverfahren. Um die Sitzung zu starten, müssen Sie zur Webadresse des Zugangspunkts navigieren (standardmäßig ist es “192.168.1.1”) und den Passwortmanager eingeben.

2

Navigieren Sie zum Konfigurationsprogramm für den Zugriffspunkt für die Konfiguration des Verschlüsselungsnetzwerkes. Klicken Sie beispielsweise in einem WRT54GS auf “Drahtlos” und dann auf “Drahtlose Sicherheit”.

3

Wählen Sie den Verschlüsselungstyp, den Sie für das Netzwerk verwenden möchten. Wired Equivalent Privacy (WEP) ist mit Netzwerkgeräten kompatibel, bietet jedoch ein niedriges Sicherheitsniveau. Wi-Fi Protected Access 2 (WPA2) ist die sicherste Verschlüsselung. Die Auswahlmethode hängt vom Zugriffspunkt ab. Wählen Sie zum Beispiel für einen WRT54GS “WEP” oder “WPA2 Personal” aus dem Sicherheitsmodus im Dropdown-Menü.

4

Geben Sie ein WEP-Passwort oder eine Passphrase WPA2 ein. Machen Sie es schwierig zu erraten. Ein Benutzer muss das Passwort / die Phrase kennen, um dem drahtlosen Netzwerk beizutreten.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die der Vorgehensweise zum Verschlüsseln einer drahtlosen Verbindung ähneln, empfehlen wir, dass Sie unsere Internetkategorie eingeben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.