So verbinden Sie den Computer über ein HDMI-Kabel mit dem Fernsehgerät

So verbinden Sie den Computer über ein HDMI-Kabel mit dem Fernsehgerät

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Lieblingsfilme und -serien mit einer Breitband-Internetverbindung auf Ihrem Computer zu genießen, die Sie für einen kleinen Geldbetrag oder sogar kostenlos erhalten können . Aber um die Unterhaltung des großen Bildschirms in Ihrem Wohnzimmer zu genießen, können Sie einen Computer mit einem HDMI-Kabel an Ihren Fernseher anschließen . In einwie.com erklären wir im Detail, wie Sie den Computer mit einem HDMI-Kabel an den Fernseher anschließen .

Schritte zu folgen:
1

Wenn Sie den Computer über ein HDMI-Kabel an das Fernsehgerät anschließen, besteht normalerweise kein Problem, da die meisten Computer und Fernseher über HDMI-Anschlüsse verfügen und daher nur von Ihnen benötigt werden ein Verbindungskabel mit zwei Eingängen desselben Typs. Außerdem sollte das HDMI-Kabel – wie das im Bild zu sehen ist – die erforderliche Länge haben, um vom Computer und vom Fernseher aus zu erreichen.

Sobald Sie das HDMI-Kabel zwischen dem Fernseher und dem Computer angeschlossen haben, müssen Sie die Eingangsquelle des Fernsehers auswählen , von wo aus die Daten empfangen werden. Um dies zu tun, müssen Sie auf der Fernbedienung Ihres Fernsehers nach einer Schaltfläche namens “Quelle / Quelle” oder “Eingabe” suchen.

2

Auf die gleiche Weise kann es notwendig sein, dass Sie die Auflösung Ihres Computers so konfigurieren müssen, dass sich das Bild an die Größe Ihres Fernsehers anpasst. Daher müssen Sie Ihren Computer anschließen und den neuen Bildschirm konfigurieren, wählen Sie “Systemsteuerung” aus dem Menü “Start”. Doppelklicken Sie auf das Symbol “Anzeigen” und klicken Sie auf die Registerkarte “Einstellungen”.

Das Handbuch für Ihren HDMI-Fernseher enthält die unterstützten Bildschirmauflösungen und die Verlängerungsgebühren. Stellen Sie die Auflösung auf der Registerkarte “Einstellungen” ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Erweitert”, um die Bildwiederholfrequenz einzustellen. Wenn Sie den HDMI-Fernseher als zweiten Monitor verwenden, müssen Sie auch die Art und Weise konfigurieren, wie er von Windows verwendet wird, entsprechend den Anweisungen, die der Grafikkarte entsprechen. Die meisten Karten bieten einen “Klon” – oder “Spiegel” -Modus, bei dem beide Bildschirme den gleichen Inhalt anzeigen. Alternativ kann der Modus “Erweiterter Desktop” jedem Monitor erlauben, unabhängig zu arbeiten.

See also  Wie ist Krebs im Bett?

3

Wenn es keine HDMI-Buchse gibt, wird die Sache etwas komplizierter, aber keine Sorge, wir werden es bekommen. Wenn Ihr Gerät nur über einen einzelnen Videoausgang verfügt, den Sie für etwas anderes verwenden, müssen Sie möglicherweise eine neue Videokarte kaufen. Kaufen Sie einen mit einem DVI-Anschluss oder einem HDMI-Ausgang und installieren Sie ihn in einem verfügbaren Steckplatz gemäß den darin enthaltenen Anweisungen. Wenn Sie den VGA-Ausgang für einen einzelnen Bildschirm oder eine Dual-Ausgangskarte zur Steuerung des HDMI-Bildschirms verwenden möchten, benötigen Sie ein spezielles Gerät, um vom VGA- zum HDMI-Format zu konvertieren.

Der Preis des Konverters ist eigentlich fast der gleiche Preis wie eine Grafikkarte. In diesem Fall empfiehlt es sich, die Karte zu aktualisieren, um einen DVI- oder HDMI-Anschluss zu erhalten. Wenn der gewählte Ausgangsport jedoch DVI ist, kann ein kostengünstiges DVI-zu-HDMI-Kabel die Ausgabe Ihres Geräts in den richtigen HDMI-Eingang des Fernsehers umwandeln.

4

Verbinden Sie das HDMI-Kabel Ihres Fernsehgeräts mit Ihrem Computer. Installieren Sie bei Bedarf den Adapter für Ihr Gerät. Sofern Ihr Computer keinen HDMI-Ausgang hat, müssen die Kabel auch an den Ausgang der Soundkarte für das HDMI-Videokabel oder an einen Adapter angeschlossen werden, da HDMI Video- und Audiosignale überträgt.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Anschließen des Computers an das Fernsehgerät über ein HDMI-Kabel ähneln, empfehlen wir, dass Sie unsere Computerkategorie eingeben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.