So stellen Sie den Windows 10-Timer ein

Zeitmanagement ist ein grundlegender Faktor, wenn es darum geht, unsere Ziele zu erreichen, da ein nicht korrekter Umgang mit Zeit dazu führt, dass wir die Perspektive dessen verlieren, was wir wollen. Aus diesem Grund hat Microsoft darüber nachgedacht, uns durch die Integration der Timer-Option „ Alarme und Uhr “ in seine Anwendung zu helfen, mit der es möglich ist, die in Windows 10 ausgeführten Aufgaben genau zu steuern und deren Priorität zu bestimmen.

TechnoWikis erklärt, wie dieser Timer effektiv verwendet wird.

Grundvoraussetzung
Die einzige Bedingung für die Verwendung dieses Timers ist die Version von Windows 10 von November 2019, die Sie mit den Windows + R-Tasten und der Ausführung des Befehls „winver“ überprüfen können:

+ R

 winver 

put-timer-Windows-10-1.png

November 2019 ist die 1903-Version und wenn Sie es nicht haben, gehen Sie einfach auf den folgenden Link:

Windows 10 Update

Dort können wir das System online mit der Option „Jetzt aktualisieren“ aktualisieren oder auf Wunsch das Media Creation Tool herunterladen.

Denken Sie daran, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben! ABONNIEREN

1. Verwendung des Timers in Windows 10

Mit dem aktualisierten System können wir den Timer verwenden.

Schritt 1

Dazu greifen wir über eine der folgenden Optionen auf die Anwendung „Wecker und Uhr“ zu:

  • Cortana verwenden
  • Über das Suchfeld des Startmenüs.
  • Aus den Programmen im Startmenü.

put-timer-Windows-10-2.png

Schritt 2

Sobald wir diese Anwendung geöffnet haben, gehen wir zur Registerkarte „Timer“, wo wir Folgendes sehen werden. Dort steht standardmäßig ein Timer für 15 Minuten und 30 Sekunden zur Verfügung.

Um schneller auf Timer zugreifen zu können, können Sie diese im Startmenü festlegen, indem Sie auf die erste untere Schaltfläche von rechts nach links klicken:

put-timer-Windows-10-4.png

Schritt 4

Wir werden folgendes sehen:

put-timer-Windows-10-6.png

Schritt 5

Dort bestätigen wir den Anker mit einem Klick auf die Schaltfläche „Ja“ und beim Aufrufen des Startmenüs kann dort der Timer angezeigt werden:

put-timer-Windows-10-7.png

2. So fügen Sie einen neuen Timer in Windows 10 hinzu

Schritt 1

Um einen neuen Timer zu erstellen, klicken Sie einfach auf das + -Zeichen unten: put-timer-Windows-10-8.png

Schritt 2

Wenn Sie dies auswählen, wird das folgende Fenster angezeigt, in dem Sie die Stunden, Minuten und Sekunden des Timers definieren können:

put-timer-Windows-10-9.png

Schritt 3

Diese Werte definieren die Gesamtzeit des Timers. Wenn Sie die Zeit besser steuern möchten, können Sie auf die Zeile „Timer Name“ klicken und den gewünschten Namen zuweisen:

put-timer-Windows-10-11.png

Schritt 4

Sobald diese Werte definiert sind, klicken wir unten auf die Schaltfläche „Start“. Wir werden sehen, wie der Timer im System in Aktion tritt: put-timer-Windows-10-12.png

3. Verwenden von Timern in Windows 10

Durch erneutes Aufrufen der Registerkarte Timer können wir die verschiedenen Timer anzeigen, die wir erstellt haben.

Schritt 1

Neben jedem Timer stehen drei Aktionen zur Verfügung:

  • Zähler zurücksetzen
  • Starten Sie den Timer
  • Erweitern Sie den Timer

put-timer-Windows-10-13.png

Schritt 2

Wenn wir den Timer erweitern, wird er die gesamte Dimension des Timer-Fensters einnehmen:

put-timer-Windows-10-14.png

Schritt 3

Um in den normalen Zustand zurückzukehren, müssen wir unten auf die Option „Wiederherstellen“ klicken. Wenn wir aus irgendeinem Grund einen Timer pausieren müssen, klicken Sie einfach auf das Pausensymbol: put-timer-Windows-10-15.png

Schritt 4

Wenn der Timer abgelaufen ist, erhalten wir standardmäßig eine visuelle und eine akustische Warnung in der Taskleiste. Dieser akustische Alarm unterbricht alle anderen Töne im System, um unsere Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

put-timer-Windows-10-16.png

Wenn wir aus irgendeinem Grund eine Timer-Variable bearbeiten müssen, klicken Sie einfach darauf, um entweder ihre Zeit oder ihren Namen zu ändern:

4. So entfernen Sie einen Timer in Windows 10

Schritt 1

Wenn der Timer aus irgendeinem Grund nicht mehr verwendet wird, können wir ihn durch Klicken auf die Schaltfläche „Löschen“ unten entfernen: put-timer-Windows-10-18.png

Schritt 2

Wenn Sie dort klicken, wird die folgende Warnung angezeigt. Wir bestätigen die Aktion mit einem Klick auf die Schaltfläche „Löschen“.

put-timer-Windows-10-19.png

Schritt 3

Eine andere praktikablere Methode zum Entfernen eines Timers in Windows 10 besteht darin, mit der rechten Maustaste darauf zu klicken und „Löschen“ auszuwählen:

put-timer-Windows-10-20.png

Schritt 4

Im Hauptfenster können auf Wunsch mehrere Timer entfernt werden. Klicken Sie dazu auf die Option „Timer auswählen“: put-timer-Windows-10-21.png

Schritt 5

Dann können wir (durch Aktivieren ihrer Kästchen) die gewünschten Timer auswählen und dann unten auf die Schaltfläche „Ausgewählte Timer entfernen“ klicken: put-timer-Windows-10-22.png

Schritt 6

Wir werden also nur den Timer sehen, für den wir uns entschieden haben, aktiv zu bleiben: put-timer-Windows-10-23.png

Mit dieser neuen Funktionalität, die in Windows 10 integriert ist, haben wir eine Alternative für eine bessere Kontrolle der auszuführenden Aufgaben.

administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.