So schalten Sie den iPod aus

So schalten Sie den iPod aus

iPod ist der von Apple entwickelte Audio-Player , der den Markt für Audiohörer auf mobilen Geräten revolutioniert hat. Es ist frustrierend zu sehen, dass der Akku Ihres iPod leer ist, weil Sie nicht wissen, wie Sie das Gerät ausschalten können. Obwohl es wie ein Witz aussieht, ist das Ausschalten eines iPod kein besonders intuitiver Prozess.

Schritte zu folgen:
1

Schalten Sie den iPod aus, indem Sie die Taste “Wiedergabe / Pause” zwei oder drei Sekunden lang gedrückt halten. Der Bildschirm sollte leer sein und der iPod bleibt ausgeschaltet, bis er durch Drücken und Halten der “Play / Pause” -Taste wieder eingeschaltet wird.

2

Stellen Sie Ihren iPod auf “schlafen”. Wenn der iPod zwei oder drei Minuten nicht benutzt wird, wechselt er automatisch in den “Schlafmodus”. Der Bildschirm wird leer, bis Sie eine der Steuerelemente berühren. Der Standby-Modus verbraucht viel weniger Akkustrom.

3

Verwenden Sie den “Hold” -Schalter, um den iPod auszuschalten. Der “Hold” -Schalter ist der Schieberegler auf der Oberseite Ihres iPod. Wenn der iPod angehalten wird, wird der Bildschirm blockiert, wodurch der iPod nicht versehentlich erneut ausgelöst werden kann. Es ist, als würde man sein Handy blockieren, um “Pocket Calls” zu vermeiden. Bei älteren iPod-Modellen befindet sich diese Leiste im unteren Bereich des Geräts, jedoch immer an der Seite.

4

Starten Sie einen schlecht getrennten iPod neu, indem Sie gleichzeitig die Tasten “Menu” und “Select” drücken. Es kann ein paar Sekunden dauern, aber am Ende erscheint das Apple-Logo und der iPod wird neu gestartet.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Sie den iPod ausschalten , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Computern zu betreten.

Tipps
  • Wenn alles andere fehlschlägt, versuchen Sie, den iPod an einen Computer oder ein Netzteil anzuschließen.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.