So reinigen Sie eine CD-ROM

So reinigen Sie eine CD-ROM

Moderne Medien wie CD-ROMs sind wunderbare Erfindungen, mit denen Benutzer große Datenmengen speichern können. CDs sind jedoch auch anfällig für Verschmutzungen. Wenn die CDs aus der Verpackung genommen wurden, können sie Staub oder Fingerabdrücke enthalten. Alles auf der Datenoberfläche der Disc kann verhindern, dass der Laser im Player oder im Gerät die Disc richtig liest. Sie können Ihre CDs jedoch problemlos reinigen .

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Halten Sie die schmutzige CD hoch. Legen Sie Ihren Zeigefinger durch die Mitte der Scheibe und legen Sie Ihren Daumen gegen die äußere Kante der Scheibe. Vermeiden Sie es, die Oberfläche der Disc zu berühren.

2

Befeuchten Sie ein Tuch mit Seifenwasser oder Reinigungsflüssigkeit für CDs .

3

Reinigen Sie die Oberfläche der Disc. Wischen Sie von der Mitte zum Rand der Disc. Drehen Sie die Disc mit dem Daumen um den Zeigefinger, um alle Teile der Disc-Oberfläche weiter zu reinigen.

4

Legen Sie das feuchte Tuch nach unten. Heben Sie das trockene Tuch an. Reinigen Sie die CD auf die gleiche Weise, bevor sie trocknet.

5

Legen Sie die CD wieder in die Hülle oder den Karton ein.

Wenn Sie weitere Artikel ähnlich wie Reinigen einer CD-ROM lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Musikkategorie einzugeben.

Tipps
  • Wenn Streifen im Reinigungsprozess auftreten, können sie repariert werden, wenn sie nicht zu tief sind. Wenn Sie immer noch Probleme beim Lesen einer CD haben, versuchen Sie, den Player zu reinigen.
  • Reinigen Sie die Scheibe nicht kreisförmig. Die Reinigung auf diese Weise kann zu kleinen Kratzern führen, die die Daten auf der Festplatte beschädigen. Vermeiden Sie scheuernde Reinigungsmittel als Reinigungslösung, da diese die Scheibe beschädigen können, anstatt sie zu reinigen.
See also  Wie man Gase von Brustschmerzen unterscheidet

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.