So löschen Sie den Firefox-Verlauf

So löschen Sie den Firefox-Verlauf

Wenn Sie die Standardeinstellungen nicht ändern, speichert der Webbrowser automatisch Informationen zu jeder besuchten Webseite. Die Software speichert das Datum und die Uhrzeit jedes Besuchs auf einer Seite zusammen mit dem Titel der Seite und ihrer URL. Wenn Sie Ihre Privatsphäre stärker schützen möchten, können Sie sowohl Microsoft Internet Explorer als auch Mozilla Firefox so konfigurieren, dass Ihr Verlauf automatisch gelöscht wird . Die Konfiguration dieses Verhaltens in einem der Browser dauert nur ein paar Klicks und wir erklären Ihnen, wie Sie es in Firefox machen .

Schritte zu folgen:
1

Öffnen Sie ein Firefox-Browserfenster.

2

Klicken Sie auf “Firefox” in der oberen linken Ecke des Fensters und wählen Sie “Optionen”.

3

Wählen Sie die Registerkarte “Datenschutz” oben im Dialogfeld aus.

4

Klicken Sie auf “Firefox” im Dropdown-Menü und wählen Sie “Nicht erinnern, Geschichte.”

5

Klicken Sie auf “OK”, um die Änderung zu bestätigen.

Wenn Sie weitere Artikel ähnlich wie Löschen der Geschichte von Firefox lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Internet zu betreten.

See also  Wie man ein Anschreiben macht

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *