So installieren und konfigurieren Sie Nginx Debian 9 Linux

Derzeit haben wir die Möglichkeit, in unseren Linux-Distributionen eine Reihe von Programmen, Anwendungen und Funktionen zu installieren, die darauf abzielen, das Design und die Entwicklung des Systems zu verbessern, um das Beste aus ihm herauszuholen und den Benutzern mehr Dienste und Optionen anzubieten.

Nginx wird in diesem Zweig als eine dieser Optionen positioniert, wenn wir uns auf die gesamte Ausgabe von Proxyservern beziehen. Heute wird TechnoWikis Schritt für Schritt erklären, wie man Nginx auf Debian 9 installiert.

Nginx
Nginx (x engine) ist ein HTTP- und Reverse-Proxy-Server, der als Mail-Proxy-Server und als generischer TCP / UDP-Proxy-Server implementiert werden kann.

Bei der Implementierung eines Nginx-Servers profitieren wir von folgenden Vorteilen:

Grundfunktionen
  • Server für statische und indexierte oder selbstindexierte Dateien.
  • Beschleunigung des Reverse-Proxy mit Caching; Lastausgleich und Fehlertoleranz
  • Beschleunigte Unterstützung beim Caching von FastCGI-, uwsgi-, SCGI- und Memcached-Servern.
  • Modulare Architektur, bei der Filter Gzipping, Bytebereiche, fragmentierte Antworten, XSLT, SSI und Bildtransformationsfilter umfassen.
  • Unterstützung für SSL und TLS SIN
  • Unterstützung für HTTP / 2 mit gewichteter Priorität und basierend auf Abhängigkeiten
  • Namensbasierte und IP-basierte virtuelle Server
  • Unterstützung für Keep-Alive-Verbindungen und -Pipeline
  • Zugriff auf Datensatzformate, gespeichertes Schreiben von Datensätzen, schnelle Datensatzrotation und Syslog-Registrierung
  • Umleitung der Fehlercodes 3xx-5xx
  • Sie können URIs mit regulären Ausdrücken ändern
  • Führen Sie abhängig von der Adresse des Kunden verschiedene Funktionen aus
  • Zugriffssteuerung anhand der IP-Adresse des Clients, des Kennworts (HTTP-Basisauthentifizierung) und des Ergebnisses der Unteranforderung
  • Validierung des HTTP-Referers
  • Unterstützt die Methoden PUT, DELETE, MKCOL, COPY und MOVE
  • FLV- und MP4-Übertragung
  • Grenze der Rücklaufquote
  • Begrenzen Sie die Anzahl gleichzeitiger Verbindungen oder Anforderungen von einer Adresse
  • IP-basierte Geolokalisierung
  • Embedded Perl-Unterstützung
See also  So beheben Sie die hohe CPU-Auslastung von Google Chrome unter Windows 10

Proxy Server
  • Leiten Sie den Benutzer mithilfe eines externen HTTP-Authentifizierungsservers zu einem IMAP- oder POP3-Server um
  • Benutzerauthentifizierung über einen externen HTTP-Authentifizierungsserver und eine Verbindungsumleitung zu einem internen SMTP-Server
  • Unterstützte Authentifizierungsmethoden: POP3: USER / PASS, APOP, AUTH-LOGIN / PLAIN / CRAM-MD5, IMAP: LOGIN, AUTH-LOGIN / PLAIN / CRAM-MD5, SMTP: AUTH-LOGIN / PLAIN / CRAM-MD5.
  • Unterstützung für SSL
  • STARTTLS- und STLS-Unterstützung.

TCP / UDP
  • Generisches TCP- und UDP-Proxy
  • SSL- und TLS-SNI-Unterstützung für TCP
  • Lastausgleich und Fehlertoleranz
  • Zugangskontrolle basierend auf der Adresse des Kunden
  • Abhängig von der Adresse des Kunden können Sie verschiedene Funktionen ausführen
  • Begrenzen Sie die Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen von einer Adresse
  • Zugriff auf Datensatzformate, gespeichertes Schreiben von Datensätzen, schnelle Datensatzrotation und Syslog-Registrierung
  • Geolocation basierend auf IP.

Jetzt werden wir sehen, wie diese Anwendung auf praktische Weise in Debian 9 installiert wird.

_install-and-configure-NGINX-Debian-9-Linux-1.png

1. System Update und wie man Nginx installiert

Der erste Schritt besteht darin, die Systempakete durch Ausführen der folgenden Befehle zu aktualisieren:

 apt-get updateapt-get upgrade 

Sobald das System aktualisiert ist, führen wir die folgende Zeile aus, um Nginx zu installieren:

 Apt-Get installieren Nginx 

_install-and-configure-NGINX-Debian-9-Linux-2.png

Dort geben wir den Buchstaben S ein, um das Herunterladen und Aktualisieren der Nginx-Pakete zu bestätigen.

Sobald die Installation abgeschlossen ist, sehen wir Folgendes:

_install-and-configure-NGINX-Debian-9-Linux-3.png

Standardmäßig wurde der Nginx-Server in Debian 9 gestartet und dies kann mit dem Befehl netstat und dem Befehl ps wie folgt überprüft werden:

 ps aux | grep nginxpgrep nginx 

_install-and-configure-NGINX-Debian-9-Linux-4.png

Einloggen Mach mit!

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *