So erhalten Sie einen Monitor, um nicht in den Standby-Modus zu wechseln

So erhalten Sie einen Monitor, um nicht in den Standby-Modus zu wechseln

Windows 7 enthält viele Funktionen mit dem Ziel, den Stromverbrauch zu reduzieren und die Lebensdauer Ihrer Hardware zu verlängern . Eine Möglichkeit besteht darin, den Monitor oder Computer nach einer bestimmten Inaktivitätszeit auszuschalten. Wenn das Gerät in diesen Zustand, der als Standby-Modus bezeichnet wird, eintritt, weil es nicht ausgeschaltet wird, empfängt es viel weniger Energie als wenn es eingeschaltet wird. Sie können festlegen, dass der Monitor bei Bedarf nicht in den Standby-Modus wechseln soll .

Schritte zu folgen:
1

Klicken Sie auf “Start” und dann auf “Systemsteuerung”.

2

Klicken Sie auf den Link “System und Sicherheit”.

3

Klicken Sie auf den grünen Link “Energieoptionen”.

4

Klicken Sie auf “Planeinstellungen ändern” neben Ihrem gewählten Energieplan. Wenn Sie mehrere Energiesparpläne verwenden , müssen Sie die Monitoreinstellungen für jeden dieser Pläne anpassen.

5

Klicken Sie auf das Drop-down-Menü rechts neben “Bildschirm ausschalten”. Wählen Sie dann “Nein”.

6

Klicken Sie auf “Änderungen speichern”.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich lauten , als dass ein Monitor nicht in den Standby-Modus versetzt wird , empfehlen wir, dass Sie unsere Kategorie von Computern eingeben.

Tipps
  • Wenn Sie den Standby-Modus für den Monitor ausschalten, dieser aber häufig weit von Ihrem Computer entfernt ist, sollten Sie einen Bildschirmschoner einrichten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie “Anpassen”. Klicken Sie dann auf “Bildschirmschoner” in der unteren rechten Ecke des Fensters, um die Einstellungen festzulegen.

See also  Wie man frischen Ton behält

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.