So deinstallieren Sie Skype for Business Windows 10

Skype ist eine Plattform, mit der Skype-Besprechungen mit Freunden, Familie und Kollegen eingerichtet werden können. Vielen Windows 10-Benutzern ist jedoch aufgefallen, dass Skype for Business häufig ausgeführt wird . Diese Modalität von Skype konzentriert sich auf eine Arbeitsumgebung aufgrund der spezifischen Vorteile, die sich daraus ergeben, da sie komplexer sind als für den normalen Gebrauch.

 

1-So-deinstallieren Sie Skype-Business-Windows-10.png

 

Skype for Business
Dies ist eine Version, wie der Name schon sagt, die sich auf Unternehmen konzentriert, da sie Funktionen bietet wie:

 

  • Starten Sie gegebenenfalls Sofortnachrichtengespräche und Sprach- oder Videoanrufe.
  • Sie können sehen, wann ein Kontakt online verfügbar ist.
  • Planen Sie Meetings oder nehmen Sie daran teil.
  • Geben Sie den Teambildschirm während Besprechungen frei oder geben Sie anderen Besprechungsbenutzern die Kontrolle.

 

 

 

Logischerweise haben Tausende von Windows 10- Benutzern ihre Geräte zu Hause, sodass sie herkömmliches Skype verwenden, jedoch nicht das geschäftliche. Aus diesem Grund wird erläutert, wie Skype Windows 10 deinstalliert wird .

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren YouTube-Kanal!   ABONNIEREN

 

 

So deinstallieren Sie Skype for Business Windows 10

Microsoft hat die Möglichkeit der Deinstallation von Office Suite-Anwendungen von Office 2016 ausgeschlossen. Für die Deinstallation von Skype for Business muss Office deinstalliert und erneut installiert werden, das Skype for Business-Paket wird jedoch verworfen.

 

Schritt 1

Dazu laden wir das Dienstprogramm „Office Development Tool“ über den folgenden Link herunter:

 

 Office-Entwicklungstool

 

 

Schritt 2

Nach dem Herunterladen führen wir die Ausführung aus und extrahieren die Dateien in einen Ordner, der auf dem Laufwerk C erstellt wurde. Dort wird im Ordner Folgendes angezeigt:

 

 

2-Deinstallieren von Skype-Business-Windows-10.png

 

 

Schritt 3

Dort erstellen wir eine neue Textdatei mit den folgenden Daten. Wir speichern die Änderungen, indem wir die Option „Alle Dateien“ auswählen und den Namen „configuration.xml“ definieren.

  <  konfiguration  >   <  Add   SourcePath  =  "C:  ODTEinWie.com"   OfficeClientEdition  =  "32"  >   <  Product   ID  =  "O365ProPlusRetail"  >   <  Language   ID  =  "en-us"  />   <  ExcludeApp   ID  =  "Lync"  />   </  Produkt  >   </  Add  >   <  Display   Level  =  "Full"   AcceptEULA  =  "TRUE"  />   </  Konfiguration  >  
Hinweis
Geben Sie im Feld „SourcePath“ den Pfad des Ordners ein, in den die Dateien extrahiert wurden, und geben Sie im Feld „OfficeClientEdition“ die gewünschte Architektur ein (32 oder 63 Bit).

 

Schritt 4

Danach greifen wir auf das Terminal zu und gehen dort zu dem Ordner, in dem die Datei erstellt wurde:

  cd  c:  ODTEinWie.com 
Schritt 5

Zunächst führen wir den folgenden Befehl aus:

 setup.exe / download configuration.xml 

3-So-deinstallieren Sie Skype-Business-Windows-10.png

 

Schritt 6

Dies ist für das Herunterladen der von uns definierten Office-Suite zuständig, jedoch unter der Bedingung, dass Skype for Business beim Einschließen der Leitung nicht standardmäßig installiert wird

  <  ExcludeApp   ID  =  "Lync"  />  

Dadurch wird der Office-Ordner im definierten Pfad erstellt:

 

 

 

 

 

4-Deinstallieren von Skype-Business-Windows-10.png

 

Schritt 7

Wir können die Größe dieses Ordners überprüfen:

 

 

5-Deinstallieren von Skype-Business-Windows-10.png

 

 

Schritt 8

Nachdem der Download abgeschlossen ist, gehen wir zum Terminal und führen Folgendes aus:

 setup.exe / configure configuration.xml 
Schritt 9

Dieser Befehl ist für die Ausführung der Office-Installation verantwortlich:

 

 

 

 

6-So-deinstallieren Sie Skype-Business-Windows-10.png

 

Schritt 10

Wir können sehen, dass der Prozess fortgesetzt wird:

 

7-So-deinstallieren Sie Skype-Business-Windows-10.png

 

Schritt 11

Wenn dies abgeschlossen ist, können wir nach Skype suchen und überprüfen, ob Skype for Business nicht in Windows 10 installiert wurde:

 

8-Deinstallieren von Skype-Business-Windows-10.jpg

 

Mit dieser einfachen Methode verhindern wir, dass Skype for Business unter Windows 10 installiert wird, und verwenden daher bei der Deinstallation von Skype for Business Windows 10 das traditionelle Skype, das bereits allen bekannt ist.

 

administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.