So deaktivieren Sie AVG Antivirus

So deaktivieren Sie AVG Antivirus

Obwohl es in der Regel nicht erforderlich ist, Antivirenprogramme vor der Installation neuer Software oder Treiber zu deaktivieren, schlagen einige Installationsprogramme und Softwareassistenten vor, dass Sie zuerst die ausgeführten Programme und Anwendungen schließen, um sicherzustellen, dass während des Installationsprozesses keine unerwünschten Unterbrechungen auftreten. In AVG Anti-Virus ist das Hauptmodul (Resident Shield) normalerweise die einzige Komponente, die vorübergehend deaktiviert werden muss.

Schritte zu folgen:
1

Klicken Sie auf das Symbol “Resident Shield” auf der rechten Seite der Taskleiste und wählen Sie “Öffnen Sie die AVG-Benutzeroberfläche.”

2

Doppelklicken Sie auf “Residenter Schutz” in der Mitte des AVG- Benutzeroberflächenfensters. Alternativ klicken Sie auf “Extras”, dann “Erweiterte Optionen” und wählen Sie dann “Resident Protection”.

3

Deaktivieren Sie die Option “Aktiven Residentenschutz” im Konfigurationsbereich “Residenter Schutz” und klicken Sie dann auf “Änderungen speichern”. Dadurch wird der Residente Schutz deaktiviert, der E-Mail-Scanner und andere aktive Virenschutzfunktionen bleiben jedoch erhalten.

4

Installieren Sie Ihre neue Software oder Treiber und wiederholen Sie dann die Schritte 1 bis 3 unter Bezugnahme auf den Abschnitt “Aktiver Residentenschutz”. Klicken Sie auf “Änderungen speichern”, um AVG erneut zu aktivieren. Schließen Sie das AVG-Benutzeroberflächenfenster , und starten Sie den Computer neu

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die der Deaktivierung von AVG Antivirus ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, unsere Software- Kategorie einzugeben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.