So aktualisieren oder installieren Sie Ubuntu 20.04

By | February 11, 2020

Unter den verschiedenen Optionen auf Software-Ebene, die in Linux-Systemen zu finden sind , ist Ubuntu aus verschiedenen Gründen eine der beliebtesten Linux-Distributionen:

  • Sicherheit
  • Skalierbarkeit
  • Design
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Leistung
  • Kompatibilität zwischen Anwendungen und Systemen

Aus diesem Grund können wir oft sehen, wie neue Versionen von Ubuntu veröffentlicht werden, derzeit die verfügbare Version Ubuntu 19.10. Wir haben jedoch gehört, dass Ubuntu 20.04 (16. April 2020) in Kürze veröffentlicht wird, und dies verspricht, ein System mit vielen Verbesserungen und Neuerungen zu werden Ubuntu funktioniert , etwas, an das Ubuntu uns gewöhnt hat.

Mit diesem Tutorial möchte TechnoWikis detailliert erklären, was Sie in Ubuntu 20.04 finden und wie Sie es sowohl von einer früheren Version aktualisieren als auch eine Neuinstallation (von Grund auf) ausführen können.

1. Was ist neu in Ubuntu 20.04

Ubuntu 20.04 mit dem Codenamen „Focal Fossa“ ist eine neue Version von Ubuntus Long Term Support (LTS) mit Support bis 2025 und einer Kompatibilitätsstufe von 10 Jahren im Rahmen des Versionsschemas Extended Maintenance Release (ESM), das im Besitz von Unternehmen ist.

Was ist neu Ubuntu 20.04
Die Verbesserungen oder Entwicklungen in dieser neuen Version von Ubuntu 20.4 sind:

  • Verbesserungen auf Theme-Ebene in Ubuntu 20.04, da es eine dunkle und klare Auswahl des Yaru-Themas gibt, bei der die Kontrollkästchen, Optionsschaltflächen und Schalter von Grün zu Aubergine wechseln.
  • Ordnersymbol-Scan, der die Identität von Ubuntu bewahrt, indem er einen Kontrast in den hellen und dunklen Varianten von Yaru bietet.
  • GNOME 3.36.
  • Ubuntu 20.04 wird die neueste Version von GNOME 3.36 enthalten, sodass alle neuen Funktionen von 3.36 in dieser neuen Version von Ubuntu verfügbar sind.
  • Wir werden keine Amazon-Anwendungen mehr integrieren.
  • Ubuntu 20.04 wird über den neuesten LTS 5.4-Kern verfügen, der uns native ExFAT-Unterstützung und Leistungsverbesserungen sowie neue zusätzliche Hardware-Unterstützung bietet.
  • Experimentelle Unterstützung von ZFS und verbessert.
  • Ubuntu 20.04 wird Python 2 nicht mehr unterstützen, die Python 3-Version ist dort integriert.
  • Die WireGuard-Unterstützung für VPN-Nutzungsprobleme erhöht die Sicherheit des Systems.
  • Neue Wallpaper
  • ISO-Image kleiner als herkömmlich.
  • Fractional Scaling in einer Xorg-Sitzung.
  • Multi-Monitor-Unterstützung in GDM.
  • Bessere Leistung von GNOME Shell.

Wenn wir diese Verbesserungen oder Neuerungen von Ubuntu 20.04 kennen, werden wir lernen, es von Grund auf zu aktualisieren und zu installieren, um mehr darüber zu erfahren.

Hinweis
Ubuntu hat Testimages namens Dailys, die heruntergeladen werden können, um das System vor seinem offiziellen Start zu testen. Diese sind unter folgendem Link verfügbar:

Ubuntu Image 20.04

2. So führen Sie ein Upgrade von Ubuntu 19.10 auf Ubuntu 20.04 durch

Schritt 1

Der erste Schritt besteht darin, die verwendete Ubuntu-Version zu validieren. Dazu führen wir im Terminal Folgendes aus:

 lsb_release -a 

1-How-to-Update-von-Ubuntu-19.10-auf-Ubuntu-20.04.png

Schritt 2

Danach aktualisieren wir das System durch Ausführen von:

 sudo apt Update 

2-How-to-Update-von-Ubuntu-19.10-auf-Ubuntu-20.04.png

Schritt 3

Wir wenden diese Updates an, indem wir den folgenden Befehl ausführen. Dort geben wir den Buchstaben S ein, um den Download und die Installation dieser Updates in Ubuntu zu bestätigen.

 sudo apt upgrade 

3-How-to-Update-von-Ubuntu-19.10-auf-Ubuntu-20.04.png

Schritt 4

Nach diesem Vorgang führen wir Folgendes aus, um die verwendete Version auf Ubuntu 20.04 zu aktualisieren:

 sudo apt dist-upgrade 

4-How-to-Update-von-Ubuntu-19.10-auf-Ubuntu-20.04.png

Schritt 5

In diesem Fall sehen wir, dass kein Update verfügbar ist.
Um dies zu korrigieren, installieren wir zuerst den Update-Assistenten (der bereits standardmäßig installiert ist), falls wir ihn entfernt haben:

 sudo apt installiere update-manager-core 

5-How-to-Update-von-Ubuntu-19.10-auf-Ubuntu-20.04.png

Schritt 6

Jetzt aktualisieren wir Ubuntu 19.10 auf Ubuntu 20.04, indem wir die folgende Zeile ausführen:

 sudo do-release-upgrade 

6-How-to-Update-von-Ubuntu-19.10-auf-Ubuntu-20.04.png

Schritt 7

Wenn wir diese Meldung sehen, erzwingen wir einfach das Update, indem wir Folgendes ausführen:

 sudo do-release-upgrade -d 

7-How-to-Update-von-Ubuntu-19.10-auf-Ubuntu-20.04.png

Schritt 8

Wir können sehen, dass Ubuntu 20.04 (Focal) -Pakete heruntergeladen werden:

8-How-to-Update-von-Ubuntu-19.10-auf-Ubuntu-20.04.png

Schritt 9

Danach werden die Installationsänderungen berechnet:

9-How-to-Update-von-Ubuntu-19.10-auf-Ubuntu-20.04.png

Schritt 10

Wenn dies endet, werden wir Folgendes sehen:

10-How-to-Update-von-Ubuntu-19.10-auf-Ubuntu-20.04.png

Schritt 11

Dort geben wir den Buchstaben “s” ein, um den Download zu bestätigen und zu starten, müssen wir die Eingabetaste verwenden:

11-How-to-Update-von-Ubuntu-19.10-auf-Ubuntu-20.04.png

Schritt 12

Beachten Sie Folgendes: Wenn Sie nach diesen Schritten dem Fehler folgen, dass kein Update vorhanden ist, müssen Sie einen Editor verwenden und die folgende Route aufrufen:

 sudo nano / etc / update-manager / release-upgrades 
Schritt 13

Dort setzen wir den “normalen” Wert in der “Prompt” -Zeile:

12-How-to-Update-von-Ubuntu-19.10-auf-Ubuntu-20.04.png

Schritt 14

Wir speichern die Änderungen mit der folgenden Tastenkombination:

+ O Strg + O

Wir verlassen den Editor mit:

+ X Strg + X

Schritt 15

Wenn der Update-Vorgang abgeschlossen ist, wird angezeigt, dass der Update-Vorgang beginnt:

13-How-to-Update-von-Ubuntu-19.10-auf-Ubuntu-20.04.png

Schritt 16

Wenn alles zu Ende ist, wird die folgende Meldung angezeigt:

14-How-to-Update-von-Ubuntu-19.10-auf-Ubuntu-20.04.png

Schritt 17

Geben Sie den Buchstaben “S” ein, um das System neu zu starten und die Änderungen zu übernehmen. Wir greifen auf den Login zu:

15-start-session-ubuntu-20-04.png

Schritt 18

Sobald wir uns angemeldet haben, können wir unter “Info” überprüfen, ob das System korrekt aktualisiert wurde:

16-ver-version-ubuntu.png

Ab diesem Zeitpunkt können wir Ubuntu 20.04 verwenden und kennen die Funktionen in vollem Umfang.

3. Wie installiere ich Ubuntu 20.04 von Grund auf neu?

Schritt 1

In diesem Fall müssen wir das heruntergeladene ISO-Image auf eine DVD oder einen bootfähigen USB-Stick brennen und das Gerät so konfigurieren, dass das Booten (Booten) vom USB-Medium oder von der DVD erfolgt:

17-change-order-boot-ubuntu.png

Schritt 2

Sobald wir dies definiert haben, werden wir das Gerät starten und direkt darauf zugreifen, um die Ubuntu 20.04-Installationssprache zu definieren: Dort klicken wir auf die Schaltfläche „Ubuntu installieren“ oder wenn wir etwas mehr über das System erfahren möchten, klicken wir auf „Ubuntu testen“. 18-Installationsanleitung-Ubuntu-20.04-from-cero.png

Schritt 3

Im nächsten Fenster definieren wir die Tastatursprache in Ubuntu 20.04: 19-Installationsanleitung-Ubuntu-20.04-from-cero.png

Schritt 4

Klicken Sie auf Weiter und nun definieren wir die Art der Installation sowie die Option, Add-Ons von Drittanbietern für einen optimalen Systembetrieb zu installieren: 20-Installationsanleitung-Ubuntu-20.04-from-cero.png

Schritt 5

Wir klicken auf Weiter und der nächste Schritt wird die Konfiguration der Festplatte sein, aber im Gegensatz zu früheren Versionen wird dies der Aspekt in Ubuntu 20.04 sein: 21-Installationsanleitung-Ubuntu-20.04-from-cero.png

Schritt 6

Dort können wir die Standardoption für das System belassen, um die Partitionierung automatisch zu verteilen, oder “Weitere Optionen” auswählen, um dies manuell basierend auf der Größe der Festplatte zu tun. In Ubuntu 20.04 finden wir eine Schaltfläche namens “Erweiterte Funktionen”, die Folgendes anzeigt. Dort wird es möglich sein, den Sicherheitsmechanismus für die Festplatte entweder mit LVM oder mit ZFS (in der Testphase) zu verwenden. 22-security-disk-ubuntu.png

Schritt 7

Wenn wir keine dieser Optionen auswählen, klicken wir auf Abbrechen und können auf “Installieren” klicken. Die folgende Warnung wird angezeigt: 23-Installationsanleitung-Ubuntu-20.04-from-cero.png

Schritt 8

Dort klicken wir auf Weiter, um mit dem Installationsprozess fortzufahren, der unseren geografischen Standort definiert: 24-Installationsanleitung-Ubuntu-20.04-from-cero.png

Schritt 9

Als nächstes definieren wir Benutzername und Passwort: 25-Installationsanleitung-Ubuntu-20.04-from-cero.png

Schritt 10

Sobald dies erledigt ist, klicken Sie auf Installieren, um den Installationsprozess von Ubuntu 20.04 zu starten: 26-install-ubuntu-20-04.png

Schritt 11

Wenn dieser Prozess beendet ist, sehen wir Folgendes: 27 - install-ubuntu-20-04.png

Schritt 12

Wir klicken auf “Jetzt neu starten”, um den Vorgang abzuschließen. Dies leitet uns zum Anmeldebildschirm weiter und wir können die Umgebung bearbeiten, wenn wir dies wünschen. In Ubuntu 20.04 finden wir die GNOME + Remmina Kiosk-Umgebung als Neuheit und dies ist der Standardwert : 28-Umgebung-GNOME - + - Remmina-Kiosk.jpg

Schritt 13

Wenn Sie sich anmelden, wird das Begrüßungsfenster geöffnet, in dem wir einige Aspekte wie Online-Konten, Datenschutz und mehr konfigurieren müssen: 29-start-session-ubuntu-20-04.png

Schritt 14

In Ubuntu 20.04 können wir auf dem Willkommensbildschirm die LivePatch-Funktionalität konfigurieren: 30-configure-functional-LivePatch.png

Schritt 15

Wir werden bereits Zugriff auf die verschiedenen Funktionen haben: 31-configure-functional-LivePatch.png

Schritt 16

Wie bereits eingangs erwähnt, handelt es sich um ein ISO-Test-Image. Es ist jedoch ideal, um das Beste aus Ubuntu 20.04 herauszuholen und eine sichere und dynamische Umgebung zu schaffen. 32 - Installationsanleitung für Ubuntu-20.04-from-cero.png

Auf diese Weise können wir die Ubuntu-Version 20.04 komplett haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.