Screenshot Windows 10 ohne Druckbildschirmtaste

Unsere Tastaturen helfen uns dabei, verschiedene Aktionen zu erstellen, die auf die Optimierung unseres täglichen Lebens ausgerichtet sind, z. B. Kopieren, Einfügen, Ausschneiden usw., und werden in der Regel durch bestimmte Funktionstasten ergänzt, die eine besondere Aufgabe haben, wie z.

 

Tastaturfunktionen

 

  • Schriftrolle sperren
  • Sperren Sie den Ziffernblock
  • Gehen Sie die Seiten zurück oder vorwärts

 

 

In Windows 10-Screenshots gibt es eine weit verbreitete Funktion: Mit der Taste “ Bildschirm drucken“ wird das aktuelle Fenster erfasst, in die Zwischenablage eingefügt und anschließend entweder in eine Datei oder in ein Bildeditorprogramm eingefügt. Das Problem liegt darin, dass einige Tastaturen keine solche Taste haben und diese Aktion für Benutzer schwierig ist. Aus diesem Grund wird in EinWie.com erläutert, wie der Windows 10-Bildschirm ohne Verwendung dieser Taste erfasst wird .

 

 

Was ist Windows 10 Snipping?
Um dies zu lösen, haben wir das Snipping Tool oder Snipping Tool, das in Windows 10 integriert ist, als praktischste Methode, um einen Screenshot von Windows 10 vom aktuellen Fenster zum Vollbild von Windows zu erstellen. Die Hauptfunktionen sind:

 

  • Ermöglicht das Erfassen freier Formen
  • Ermöglicht es Ihnen, die Erfassung der Auswahl zu verschieben, damit wir Zeit haben, auszuwählen, was erfasst werden soll
  • Es ist möglich, das Bild in Formaten wie JPG, GIF, PNG oder HTML zu speichern
  • Senden Sie den Ausschnitt direkt per E-Mail.
  • Integriert Werkzeuge wie Radiergummi, Bleistift oder Textmarker.
  • Öffnen Sie das aufgenommene Bild mit Paint 3D

 

 

EinWie.com erklärt auf umfassende Weise, wie Sie auf dieses Dienstprogramm zugreifen und es in Windows 10 verwenden können. Es gibt verschiedene Optionen, um dieses Tool in Windows 10 zu öffnen und somit den Windows 10-Bildschirm ohne Druckbildschirm zu erfassen.

 

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren YouTube-Kanal!   ABONNIEREN

 

 

1. Screenshot Windows 10 mit CMD-Ausschnitten

Dazu müssen wir auf eine dieser Konsolen zugreifen und Folgendes ausführen:

 Schnippwerkzeug 

1-Screenshot-Windows-10-with-CMD-Clipping.png

 

 

2. Screenshot Windows 10 von Start

Eine der am häufigsten verwendeten Methoden ist das Startmenü. Dazu gehen wir zum Abschnitt „Windows-Zubehör“ und klicken auf „Snipping Tool“:

 

2-Screenshot-Windows-10-with-CMD-Clipping.png

 

 

3. Screenshot von Windows 10 aus Ausführen

Dazu verwenden wir die folgenden Schlüssel und führen aus. Drücken Sie die Eingabetaste oder Akzeptieren.

 

+ R.

 Schnippwerkzeug 

3-Screenshot-Windows-10-with-CMD-Clipping.png

 

 

4. Screenshot von Windows 10 aus der Suche

 

Schritt 1

Dazu geben wir einfach den Begriff „Ausschnitte“ in die Suchleiste des Startmenüs ein und wählen dort die bereitgestellte Anwendung aus:

 

4-Screenshot-Windows-10-from-Run.png

 

 

Schritt 2

Als zusätzlichen Punkt können Sie hier mit der rechten Maustaste auf das Dienstprogramm klicken und „An Taskleiste anheften“ auswählen, um den Zugriff über die Windows 10-Taskleiste zu vereinfachen:

 

5-Screenshot-Windows-10-from-Search.png

 

 

5. Verwendung von Windows 10-Ausschnitten

 

Schritt 1

Beim Zugriff auf das Clip-Tool wird Folgendes angezeigt:

 

6-How-to-Use-Clipping-Windows-10.png

 

Schritt 2

Dort bestehen sie aus verschiedenen Optionen wie:

  • Neu: Hier können Sie den Bildschirm in Windows 10 erfassen
  • Modus: Hier können Sie den zu verwendenden Trimmmodus definieren
  • Aufschieben: Ermöglicht es uns, die Erfassungszeit um Sekunden zu verschieben
  • Optionen: Ermöglicht den Zugriff auf verschiedene Dienstprogrammparameteroptionen

 

Schritt 3

Im Feld Modus haben wir folgende Möglichkeiten:

  • Freiform-Zuschneiden: Mit dieser Option können Sie in Windows 10 auf dem Bildschirm erfassen, was Sie möchten
  • Rechteckiger Ausschnitt: Dieses Werkzeug erfasst rechteckige Bereiche im gewünschten Bereich
  • Fensterschnitt – Ermöglicht das Erfassen des aktuellen Fensters
  • Vollbildausschnitt – Hiermit wird der gesamte Bildschirm von Windows 10 erfasst

 

 

 

7-How-to-Use-Clipping-Windows-10.png

 

 

Schritt 4

Wenn wir einen dieser Mods auswählen, z. B. den Window Crop-Modus, und wenn wir auf Neu klicken, sehen wir, dass der gesamte Desktop-Bereich ausgewählt ist und es ausreicht, auf das gewünschte Fenster zu klicken, das erfasst werden soll:

 

8-How-to-Use-Clipping-Windows-10.png

 

 

Schritt 5

Sobald wir es erfassen, sehen wir Folgendes:

 

9-How-To-Use-Clipping-Windows-10.png

 

 

Schritt 6

Dort sehen wir das erfasste Fenster und oben stehen einige zusätzliche Optionen zur Verfügung, wie zum Beispiel:

  • Senden Sie die Auswahl per E-Mail
  • Bleistifteffekt anwenden
  • Lesezeichen hinzufügen
  • Verwenden Sie den Radierer, um bestimmte Bereiche der Auswahl zu löschen
  • Öffnen Sie das Bild mit Paint 3D
  • Speichern Sie das Bild

 

Schritt 7

Mit der Option „Free Crop“ können wir manuell auswählen, was erfasst werden soll:

 

10-CUT-SCREEN-WINDOWS-10.png

 

Schritt 8

Mit der Option Rechteckiges Zuschneiden haben wir die Möglichkeit, Bereiche mit diesem Design auszuwählen:

 

11-TRIM-SCREEN-WINDOWS-10.png

 

Schritt 9

Schließlich wird mit der Option Vollbildausschnitt eine vollständige Erfassung des Windows 10-Desktops erstellt:

 

12-Total-Capture-of-the-Desktop-of-Windows-10.png

 

 

Schritt 10

Wie bereits erwähnt, können wir mit diesen Lösungen des Zuschneidewerkzeugs unseren Bildschirm erfassen, ohne die Taste „Bildschirm drucken“ auf der Tastatur zu verwenden. Wie bereits erwähnt, können wir das Bild in einem der verfügbaren Formate speichern oder in der Zwischenablage belassen, um es in Programmen zu verwenden Bildausgabe.

 

13 - Total-Desktop-Capture-of-Windows-10.png

 

 

6. Screenshot von Windows 10 über die Tastatur

Wenn unsere physische Tastatur diese Print Pant-Taste nicht hat, gehen wir nicht verloren, da die virtuelle Tastatur von Windows 10 die Schlüssellösung dafür ist.

 

Schritt 1

Um darauf zuzugreifen, haben wir zwei Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie die Tastenkombination Windows + Strg + O.

 

+ Strg + ODER

  • Verwenden Sie die Windows + R-Tasten und führen Sie den Befehl „OSK“ aus

 

+ R.

 OSK 
Schritt 2

Infolgedessen greifen wir auf die Bildschirmtastatur zu und können dort die Drucktaste auf zwei Arten verwenden:

  • Drücken Sie die Taste Bildschirm drucken, um alles auf dem Bildschirm zu erfassen

 

 

 

Bildschirm drucken

 

  • Verwenden Sie Alt + Drucktaste, um das aktuelle Fenster zu erfassen

 

 

 

Alt + Bildschirm drucken

 

 

 

14-Screenshot-Windows-10-from-keyboard.png

 

Schritt 3

Nach dem Klicken können wir den erfassten Bildschirm in einen Editor einfügen:

 

15-Screenshot-Windows-10-from-keyboard.png

 

Mit einer dieser beiden Optionen können wir Screenshots in Windows 10 aufnehmen, ohne die physische Druckbildschirmtaste auf der Tastatur verwenden zu müssen.

 

administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.