Safari-Lesezeichen exportieren: So werden Ihre bevorzugten Webseiten gespeichert

Exportieren Sie Safari-Lesezeichen

Safari-Lesezeichen exportieren: So werden Ihre bevorzugten Webseiten gespeichert

Die Benutzer von Mac oder iPhone können Safari genießen, den Browser standardmäßig installiert, zuverlässige und sichere Option für die täglichen Aktivitäten im Internet. Wie andere moderne Browser verfügt auch Apples Programm über ein Popup-Blockierungssystem, unterstützt das Browsen mit Registerkarten und ermöglicht es uns, die Webseiten, die uns am besten gefallen, als Favoriten zu speichern .

Die letzte Funktion erleichtert nicht nur das Abrufen der Seiten, die wir regelmäßig besuchen, sondern gibt uns auch die Möglichkeit, interessante URLs zu speichern, um sie später zu besuchen. Sie können diese praktische Linksammlung weiterhin verwenden, wenn Sie jederzeit einen anderen Browser oder ein anderes Gerät verwenden möchten : Sie müssen nur Ihre Lesezeichen exportieren. Aber wie genau wird es gemacht?

Index
  1. Exportieren von Safari-Lesezeichen (Mac): Kurzanleitung
  2. Schritt-für-Schritt-Anleitung: Exportieren von Safari-Lesezeichen
  3. So exportieren Sie Safari-Lesezeichen auf iOS-Geräten

Exportieren von Safari-Lesezeichen (Mac): Kurzanleitung

Der Export von Favoriten in Safari ist jederzeit möglich. Da zu diesem Zweck bereits eine Funktion integriert ist , werden keine speziellen Tools oder Browsererweiterungen benötigt. Zu diesem Zweck speichert das Apple-Programm Ihre Lesezeichen immer in einer HTML-Datei , die in allen gängigen Browsern verknüpft werden kann. Die zum Exportieren von Lesezeichen aus Safari erforderlichen Schritte können wie folgt zusammengefasst werden:

  1. Öffnen Sie Safari.
  2. Wählen Sie in der oberen Menüleiste die Registerkarte? Datei ?
  3. Drücken Sie an der Stelle? Lesezeichen exportieren ?
  4. Geben Sie einen Namen und den gewünschten Speicherort (standardmäßig ist der Speicherort der Desktop) für die Lesezeichendatei ein.
  5. Zum Abschluss klicken Sie auf? Speichern ?
See also  Grundlagen des Webdesigns: Erstellen Sie eine Bildergalerie in HTML

Hinweis

Das exportierte HTML-Dokument kann normal mit dem Browser geöffnet werden, in dem die Sammlung der Favoriten angezeigt werden soll. Wenn Sie andererseits die Lesezeichen in eine andere Safari-Installation importieren möchten , müssen Sie die in diesem Handbuch beschriebenen Schritte ausführen, um Lesezeichen in Safari zu importieren.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Exportieren von Safari-Lesezeichen

Das folgende Tutorial beschreibt den Vorgang ausführlicher und erläutert die Möglichkeit, bestimmte Lesezeichen zu exportieren, ohne die gesamte Liste in einem externen Dokument speichern zu müssen.

Zunächst einmal öffnen Sie Ihren Browser . Dazu können Sie auf das Safari-Symbol in der Menüleiste klicken, die Spotlight-Suche verwenden oder im Finder zur Startdatei des Programms navigieren.

Sobald Safari geöffnet ist, klicken Sie auf das Element? Datei? im oberen Menü und wählen Sie dann die Option? Lesezeichen exportieren ?:

?Archiv? Safari: Schaltfläche? Lesezeichen exportieren?
? Dateimenü Apple Safari: Schaltfläche “Lesezeichen exportieren”.

Im Lesezeichen-Exportmenü haben Sie die Möglichkeit, drei Einstellungen vorzunehmen: Geben Sie in der ersten Zeile (? Speichern unter?) Den gewünschten Namen für die Lesezeichendatei ein (Sie können ihn später ändern). In der zweiten Zeile können Sie ein oder mehrere Tags auswählen , falls Sie das Mac-Tag-System zum Organisieren Ihrer Dateien verwenden und das HTML-Dokument einer oder mehreren Kategorien zuweisen möchten:

Lesezeichen exportieren? in Safari: optionale Tag-Zuweisung
Lesezeichen in Apple Safari exportieren: Optionale Etikettenzuweisung.

Bestimmen Sie in der dritten und letzten Zeile schließlich den Speicherort für das Lesezeichen-Dokument . Hier können Sie sowohl einen lokalen Speicherort als auch einen Wechseldatenträger auswählen, z. B. einen angeschlossenen USB-Stick. Sobald der Speicherort ausgewählt ist, speichern Sie die Lesezeichen, indem Sie auf? Klicken. Speichern ?:

See also  Was ist WebSocket?

Exportieren Sie Lesezeichen in Safari unter macOS
Lesezeichen unter Apple MacOS exportieren.]

Wenn Sie nur einige Lesezeichen exportieren möchten , gibt es keine eigene Funktion, aber einen kleinen und einfachen Trick: Öffnen Sie die Liste der Favoriten und ziehen Sie das gewünschte Lesezeichen auf den Desktop, indem Sie die linke Maustaste gedrückt halten:

Safari und Desktop unter macOS
Um ein einzelnes Lesezeichen zu exportieren, ziehen Sie es einfach aus der Favoritenansicht auf den Desktop.

Das mit diesem Prozess erstellte Webdokument kann nicht auf die übliche Weise verknüpft werden, sondern kann mit jedem gängigen Browser geöffnet werden . Die Webseite, auf die das Lesezeichen verweist, wird dann automatisch geöffnet. Anschließend können Sie diese Seite im neuen Browser erneut mit einem Lesezeichen versehen .

So exportieren Sie Safari-Lesezeichen auf iOS-Geräten

Wenn Sie Safari auf einem iOS-Gerät, dh auf einem iPhone oder iPad, verwenden, ist es leider nicht so einfach, Lesezeichen auf einen anderen Browser oder ein anderes Gerät zu übertragen. In der mobilen Version gibt es keine Exportfunktion wie in der Desktop-Version von Apples Browser. Sie können jedoch Ihre Einstellungen und Webaktivitäten in Safari mit iCloud synchronisieren und so Ihre Lesezeichen mit dem Online-Speicher von Apple erstellen, um sie später in einen anderen Browser zu importieren.

Um die iCloud-Synchronisierung für Safari zu aktivieren , öffnen Sie zuerst die Einstellungen und klicken Sie auf Ihr persönliches Apple-Konto:

iOS: Menü? Einstellungen?
? Die Einstellungen? unter Apple iOS: Menü

Klicken Sie in der Verwaltung der Apple ID, die als Nächstes geöffnet wird, auf die Schaltfläche? iCloud ?:

Apple ID-Menü unter iOS
Apple ID-Menü unter iOS

Als Nächstes sehen Sie eine Liste aller Apps, die mit iCloud synchronisiert werden können. Der Online-Speicher ist aktiviert, wenn der Schieberegler in der entsprechenden Anwendungsoption nach rechts verschoben wird . Es kommt also auf die Option an? Safari ? und überprüfen Sie den Browser auf Synchronisation:

See also  Flatter-Tutorial: Lernen Sie, Anwendungen mit dem Google SDK zu entwickeln

Auswählen der Apps für die iCloud-Synchronisierung
App-Auswahl für die iCloud-Synchronisierung unter iOS.

Sobald Sie dies getan haben, werden Ihre Safari-Lesezeichen immer automatisch in den iCloud-Speicher exportiert .

Hinweis

Um die in iCloud gespeicherten Lesezeichen später in einen anderen Browser oder in eine andere Safari-Installation zu importieren, muss die iCloud-Anwendung auf dem Endgerät installiert werden.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.