Nova Video Player, der beste Open-Source-Player für Android

Nova Video Player

Standardmäßig bringen die Handys die Musikplayer der Hersteller oder von Google mit, da diese am häufigsten verwendet werden. Da Android ein anpassbares Betriebssystem ist, können Sie sie einfach durch Herunterladen einer Anwendung ändern. Diesmal haben wir den Nova Video Player eingeführt , einen Open-Source-Player, der derzeit von vielen Leuten verwendet wird. Es sei darauf hingewiesen, dass es viele Spieler gibt und VLC der König dieser Kategorie ist.

Unternehmen erweitern den Speicher ihrer Telefone, sodass Benutzer mehr Speicherplatz für Videos, Musik und mehr haben. Daher laden viele Benutzer Player herunter, die ihren Anforderungen entsprechen, um beliebige Inhalte und nicht nur Musik abzuspielen. Was uns an Nova Video Player gefällt, ist die Möglichkeit, es mit Android TV zu verwenden, und es ist im Play Store völlig kostenlos.

Nova Video Player: Funktionen und Bedienung

Nova Video Player erfasst Das erste, was wir sagen müssen, ist, dass Nova Video Player die Alternative ist, die jeder herunterladen möchte, wenn er VLC , MX Player und andere nicht mag. Diese Anwendung ist voll von guten Funktionen, die eine bestimmte Funktion erfüllen, ohne dass zusätzliche Erweiterungen erforderlich sind. In dieser Anwendung haben wir Unterstützung für Android P , Episodenlisten-Schaltfläche für das Anzeigen von Fernsehserien auf Android-TV, Benachrichtigungskanäle für Android Oreo sowie Korrekturen, die die Benutzererfahrung verbessern.

In Bezug auf die Funktionen verfügt es über eine Seitenleiste, über die wir auf die Optionen der lokalen Bibliothek und des externen Inhalts zugreifen können. Natürlich enthält die Bibliothek Filme, Fernsehsendungen, alle Videos, die Sie heruntergeladen haben, sowie einige Optionen zum Anpassen der Listen. Auf der anderen Seite haben wir die Möglichkeit, gemeinsam genutzte SMB-Ordner über UPnP , FTP oder sogar Cloud Media Server abzuspielen. Außerdem können wir die TV-Schnittstelle aktivieren, um Android TV noch besser nutzen zu können.

Wir können auch die Beschreibungen und Poster, Speicheroptionen anpassen oder Torrent verwenden , um Ordner festzulegen. Der Videoplayer selbst verfügt über eine visuell blaue Benutzeroberfläche mit Schaltflächen, die die Lautstärkeleiste hervorheben, die Wiedergabe und andere, die die Helligkeit erhöhen, Untertitel festlegen und Informationen aus der Datei abrufen. Außerdem müssen wir den Fenster- oder Verzögerungsmodus des Audios hinzufügen. Wenn Sie es geliebt haben, können Sie es bei Google Play herunterladen oder auf die Download-Box klicken, die wir oben belassen.

See also  Ist es legal, Socialdrive in Spanien einzusetzen?

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.