Lernen Sie den neuen Qualcomm Snapdragon 412 und Snapdragon 212 kennen

By | February 14, 2019
Qualcomm Snapdragon 412 y 212

Es ist an der Zeit, über Prozessoren für Smartphones zu sprechen, ohne dass die Leistung unserer Terminals nicht gegeben wäre, da etwas im Hardwareteil alle Prozesse des Terminals steuern muss. Heute ist auch der zukünftige MediaTek Helio X30 , ein Prozessor für das High-End, der nichts mit dem zu tun hat, was Qualcomm diese Woche vorgestellt hat, durchgesickert.

Der Kern oder Prozessor eines Smartphones kann sehr leistungsfähig sein oder für die Android-Eingabemöglichkeit sein und Qualcomm ist nicht nur bestrebt, das letzte Flaggschiff zu bewegen, sondern kündigte im September letzten Jahres die Snapdragon 410 und 210 an, weniger bekannte Prozessoren Sie montieren im niedrigen Bereich von Android.

Neuer Qualcomm Snapdragon 412 und Snapdragon 212

Um sein grundlegendes Angebot an mobilen Prozessoren zu erneuern, haben wir gerade die neuen Qualcomm Snapdragon 412 und Snapdragon 212 angekündigt. Diese Prozessoren werden etwas schneller sein und das Erlebnis der grundlegenden Android-Produktpalette verbessern, da sie jetzt eine höhere CPU-Geschwindigkeit und eine höhere Prozessorgeschwindigkeit aufweisen Adreno schneller Grafik. Lassen Sie uns jedes im Detail sehen.

Qualcomm Snapdragon 412

Qualcomm Snapdragon 412

Zusätzlich zu dem, was erwähnt wurde, hat dieser Prozessor auch die Geschwindigkeit des Speichers verbessert, obwohl die Eigenschaften der vorherigen Generation sehr ähnlich sind. Der 412 ist 64-Bit-kompatibel und die Adreno 306 GPU bietet eine bessere Leistung. Es unterstützt die Wiedergabe von Videos in 1080p und kann eine Kamera mit 13 MP bewegen. Als Chip für mobile Konnektivität haben wir den LTE X5 mit Geschwindigkeiten der Kategorie 4.

Sie sollten wissen, dass es sich um einen Quad-Core ARM Cortex A53-Prozessor mit Geschwindigkeiten von bis zu 1,4 GHz handelt (Verbesserung von 1,2 GHz auf 410).

Qualcomm Snapdragon 212

Qualcomm Snapdragon 212

Das Snapdragon bietet auch Unterstützung für LTE X5 und eine Adreno 304-GPU, unterstützt 8 MP-Kameras und kann Videos in FullHD aufnehmen und wiedergeben. Ein Quad-Core-ARM-Cortex-A7-Prozessor mit Geschwindigkeiten von bis zu 1,3 GHz (Verbesserung der 210 um 1,1 GHz ). Beide Prozessoren werden in 28 nm hergestellt und sind, wie Sie sehen können, kein Generationssprung, aber sie sind kleine Modifikationen, die sie etwas leistungsfähiger machen, obwohl sie auf derselben Idee und Architektur basieren.

Wie Sie sehen, handelt es sich hierbei nicht um einen sehr leistungsfähigen Prozessor, aber es handelt sich um wirtschaftliche SoCs, die sich hauptsächlich auf aufstrebende Märkte konzentrieren, in denen die niedrigen Reichweiten anderer Unternehmen funktionieren, wenn sie wirklich schlecht funktionieren und nicht alle erforderlichen Updates haben.

Quelle | Qualcomm

Leave a Reply

Your email address will not be published.