Kritisches Update von Adobe Flash Player

Vor einigen Stunden kündigte Adobe ein kritisches Update von Flash Player an, das auf einen Fehler zurückzuführen war, der den Remotezugriff auf unser System ermöglichen könnte .

Mac- und Windows-Benutzer mit einer Version von 12.0.0.43 oder niedriger sollten sofort ein Update durchführen. Der Fehler wird von Adobe selbst als Priorität 1 eingestuft, was ein kritisches Sicherheitsupdate bedeutet und sofort aktualisiert werden muss.

Kritische Sicherheitslücke in Adobe Flash Player 12.0.0.43.

Um zu erfahren, welche Version von Adobe Flash Player installiert ist, können Sie auf die Seite http://www.adobe.com/software/flash/about/ zugreifen. Dort wird angezeigt, welche Version in unserem System installiert ist.

Wenn sich herausstellt, dass wir eine anfällige Version (kleiner oder gleich 12.0.0.43) haben, müssen wir den Flash Player über den folgenden Link aktualisieren: http://get.adobe.com/flashplayer/

Der Fehler wurde anscheinend von der Firma Kaspersky Labs gemeldet und ist ein klares Beispiel dafür, dass Linux größere Sicherheitsgarantien bietet als Windows, da er in diesem Fall auch die Version von Flash Player für Linux betrifft, aber nicht die gleichen Auswirkungen hat Adobe qualifiziert es daher auf Linux-Systemen mit Priorität 3.

Den vollständigen Adobe-Fehlerbericht finden Sie unter folgendem Link: http://helpx.adobe.com/security/products/flash-player/apsb14-04.html

Ich dachte, es sei eine wichtige Neuigkeit, um sicherzustellen, dass unsere Systeme nicht unerwartet ablaufen. Wenn Sie eine anfällige Version von Adobe Flash Player haben, die Sie kennen, aktualisieren Sie!

See also  Xiaomi wird ein neues Produkt für die Fitness einführen

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.