Haupthilfsmittel, zum des Zahnsteins von den Zähnen zu entfernen

Haupthilfsmittel, zum des Zahnsteins von den Zähnen zu entfernen

Mundgesundheit ist ein Aspekt, der im Laufe der Jahre an Bedeutung gewonnen hat. Eine gute Angewohnheit in Bezug auf die Mundhygiene ist unerlässlich, wenn mögliche Affektionen im Mund wie Zahnstein vermieden werden. Die Ansammlung von Bakterien im Mund verursacht die Bildung von Zahnbelag, der die Gesundheit unseres Mundes schädigt und es einem höheren Risiko von Problemen aussetzt, die zum Verlust von Zähnen führen können. Auf einwie.com erklären wir die besten Hausmittel, um Zahnstein von Ihren Zähnen zu Hause zu entfernen .

Schritte zu folgen:
1

Die Ansammlung von Bakterien durch Nahrung und Getränke, die wir täglich essen, sind die Hauptverantwortlichen für die Zahnsteinbildung im Mund. Jedoch ist eine gute Mundhygiene durch richtiges Zähneputzen und ein Besuch beim Zahnarzt einmal im Jahr unerlässlich, um Zahnstein zu vermeiden, der für viele Erkrankungen des Mundes sowie für Hohlräume und andere Probleme verantwortlich ist.

Das Problem von Zahnstein, ist, dass einmal gebildet ist sehr schwierig zu beseitigen, Zahnfleischentzündung und sogar Parodontitis, eine Entzündung im Zahnfleisch, die, wenn sie unbehandelt, kann die Gelenke und Knochen, die die Zähne unterstützen, verursacht ihren Sturz verursachen.

In diesem Artikel erklären wir, wie Gingivitis zu verhindern .

2

Das Hausmittel, um den Zahnstein in den Zähnen par excellence zu beseitigen, ist das Natriumbikarbonat . Diese Substanz hat eine ausgezeichnete antiseptische Wirkung gegen Bakterien und Zahnstein auf Zähnen. Für seinen Gebrauch, also müssen wir etwas Backpulver mit Wasser mischen und auf die Belastungen unserer Zahnbürste auftragen.

Damit der Zahnschmelz nicht beschädigt wird, müssen wir die Anwendung auf zweimal im Monat beschränken. Zusätzlich zu helfen, den Zahnstein weicher zu machen, bekämpft Natriumbikarbonat Sodbrennen.

3

Ein weiteres natürliches Heilmittel, um Zahnbelag effektiv zu entfernen, ist Aktivkohle . Darüber hinaus wird dieser Wirkstoff zur Bekämpfung von Zahnstein helfen, diese aufzuhellen und möglichen Munderkrankungen vorzubeugen. Wir können es in Herbalists oder anderen spezifischen Einrichtungen erhalten und, obwohl seine schwärzliche Erscheinung das entgegengesetzte Gefühl anzeigen kann, zu dem wir erhalten möchten, ist es eine gute Weise, mit Tatar zu beenden.

See also  Wie man Zahlen auf einem glucometer versteht

Es ist äußerst wichtig, sicher zu sein, dass die Kohle pflanzlichen Ursprungs ist und nicht aus Öl stammt, da sie sonst toxisch wirken würde. Um von seinen Auswirkungen zu profitieren, müssen wir unsere Zähne einige Minuten mit ein wenig Aktivkohle putzen. Wie Natriumbikarbonat sollten wir vermeiden, es im Übermaß zu verwenden, um eine Beschädigung des Zahnschmelzes zu vermeiden.

4

Ölspülungen können auch als Hausmittel wirksam sein, um Zahnstein auf den Zähnen zu entfernen. Insbesondere kann Sonnenblumenöl für diesen Zweck verwendet werden, da es Giftstoffe beseitigt und unseren Mund reinigt, außerdem hilft es auch, einige Zahnprobleme zu bekämpfen.

Diese Formen können helfen, Zahnstein aus den Zähnen zu entfernen, ohne zum Zahnarzt zu gehen. Es ist jedoch wichtig, mindestens einmal im Jahr diesen Spezialisten aufzusuchen, um die richtige Mundgesundheit sicherzustellen.

5

Zusätzlich zu diesen Hausmittel für Zahnstein, unten entdecken wir verschiedene Lebensmittel, die ideal sind für die Pflege und Reinigung Ihrer Zähne in der Tiefe:

  • Zitrone Zitronensaft ist ein Hausmittel, um Zahnstein auf Zähnen sowie Bleichen zu entfernen. Der Nachteil ist, dass seine Säurekomponente den Zahnschmelz beschädigen kann, indem sie ihre Oberfläche abschleift. Daher wird seine Verwendung nicht häufig empfohlen.
  • Tomaten und Erdbeeren Diese Lebensmittel sind reich an Vitamin C, was vorteilhaft bei der Verhinderung von Zahnstein ist. Ein guter Weg, um Zahnstein auf den Zähnen zu behandeln, ist, diese Lebensmittel in zwei Hälften zu schneiden, sie auf der Oberfläche der Zähne zu übergeben und einige Minuten zu warten, bevor man etwas trinkt oder kaut. Ein guter Weg, um den Effekt zu verstärken, ist, später mit Natriumbicarbonat zu spülen.
  • Samen Insbesondere helfen Sesamsamen, Zahnstein von den Zähnen zu entfernen. Um die gewünschte Wirkung zu erzielen, müssen wir einen Löffel in den Mund geben und die Samen kauen, ohne sie zu schlucken. Sobald Sie die Samen gekaut haben, putzen Sie Ihre Zähne, als ob es eine Zahnpasta wäre,

6

Einige Tipps, die Sie beachten sollten, können dabei helfen, Zahnstein zu entfernen und die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass sich Plaque auf unseren Zähnen bildet.

  • Vermeide einige Mahlzeiten . Jene Nahrungsmittel, die sehr reich an Zuckern sind, sind am wahrscheinlichsten, um Probleme in den Zähnen, wie Hohlräume oder Zahnbelag, zu verursachen. Das Problem ist nicht nur essen Lebensmittel, die schädlich sein können, aber einige Komponenten von ihnen sind mit Speichel vermischt und beschädigen den Zahnschmelz, so dass es anfälliger für Probleme wie die Ansammlung von Zahnstein. Eine gute Möglichkeit, in dieser Hinsicht einen Beitrag zu leisten, ist die Aufnahme von kalziumreichen Lebensmitteln wie Joghurt und Milch in die Ernährung.
  • Rohes Gemüse kauen . Rohes Gemüse wie Karotten stimuliert die vorteilhafte Segregation von Speichel, die Bakterien im Mund bekämpft.
See also  Die therapeutischen Fähigkeiten der Zwiebel, Hausmittel

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Zahnstein vermeiden können .

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die Hausmitteln ähnlich sind, um Zahnstein von Ihren Zähnen zu entfernen , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Gesundes Wohnen zu betreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.