Fix: Microsoft Word lädt nicht. Sie müssen sich anmelden, um die Änderungen zu speichern

Bei einigen Microsoft Word- Benutzern tritt das Problem beim Laden auf . Sie müssen sich anmelden, um Änderungen zu speichern . Was uns natürlich daran hindert, unsere Arbeit auf OneDrive zu speichern, und am Ende zu nervig ist. Eine echte Zeitverschwendung, bei deren Lösung wir Ihnen glücklicherweise etwas weiter unten helfen werden.

Microsoft Word kann nicht geladen werden. Zum Speichern der Änderungen am Speicherort ist eine Anmeldung erforderlich

Löschen Sie zwischengespeicherte Dateien aus Microsoft Office

Die erste Lösung, die wir zu implementieren versuchen, besteht darin, zwischengespeicherte Dateien im Microsoft Office Upload Center zu löschen. Dies wird uns helfen, dieses Problem ein für alle Mal zu lösen.

Als Erstes müssen wir das Office Upload Center öffnen. Von hier aus gehen wir zu „Einstellungen“ und dann „Zwischengespeicherte Dateien löschen“.

Wenn wir Windows 11 verwenden, müssen wir zum Löschen zwischengespeicherter Dateien einen sauberen Neustart des Betriebssystems durchführen.

Aktualisieren Sie Microsoft Office

Office aktualisieren.

Eine andere Möglichkeit, das Problem, dass Word nicht geladen werden kann, zu beheben, besteht darin, Office allgemein zu aktualisieren. Natürlich ist es wichtig, dass Sie Ihre Office-Suite auf dem neuesten Stand halten, um eine große Anzahl von Fehlern zu vermeiden.

  • Wir öffnen Word.
  • Gehen wir zu „Datei“ in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
  • Hier müssen wir Konto auswählen.
  • Jetzt gehen wir zu den Update-Optionen und klicken auf Jetzt aktualisieren.

Trennen Sie Ihr Arbeits- oder Schulkonto

Trennen Sie Arbeits- oder Schulkonten.

Die Mehrheit der Benutzer, bei denen dieser Fehler auftritt, verfügen über professionelle oder Bildungskonten in Windows 11. Wir müssen also Folgendes tun, um ihn zu beheben:

  • Wir schließen alle Microsoft Office 365-Anwendungen.
  • Wir drücken Windows + i, um auf die Einstellungen zuzugreifen.
  • In der linken Seitenleiste wählen wir Konten aus.
  • Danach müssen wir auf „Zugriff auf Arbeit oder Schule“ klicken.
  • Wir suchen nach dem Office 365-Konto und trennen es.
  • Anschließend fügen wir unsere Benutzerdaten hinzu.
  • Wir öffnen Word und ein leeres Dokument.
  • Gehen wir zu Datei > Konto.
  • Jetzt klicken wir auf Fix me.
  • Wir loggen uns ein und sollten keine Probleme mehr haben.
See also  So laden Sie alle freigegebenen Dateien von Google Drive auf einmal herunter

Diese Methode funktioniert für alle, die über ein Berufs- oder Schulkonto verfügen.

Probieren Sie den Anmeldeinformationsmanager aus , um Ladefehler in Word zu beheben

Fehler beim Laden von Microsoft Word behoben.

  • Wir öffnen Word.
  • Gehen wir zu Datei > Konto.
  • Wir melden uns von allen Konten in den Benutzerinformationen ab.
  • Wir schließen Word.
  • Jetzt drücken wir Windows und geben Systemsteuerung ein, dann gehen wir zu Benutzerkonten > Anmeldeinformations-Manager > Windows-Anmeldeinformationen.
  • Unter „Allgemeine Anmeldeinformationen“ müssen wir „Office-Anmeldeinformationen“ erweitern.
  • Wir klicken auf den Link „Löschen“, um sie aus dem Windows-Anmeldeinformationsmanager entfernen zu können.
  • Jetzt gehen wir zu Word > Datei > Konto.
  • Wir melden uns weiter an.

Diese Lösung sollte in den allermeisten Fällen funktionieren.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *