Druckbereich in Excel: Wissen Sie, wie man ihn definiert oder löscht?

Legen Sie den Druckbereich in Excel fest

Druckbereich in Excel: Wissen Sie, wie man ihn definiert oder löscht?

Bekanntlich können Benutzer Berechnungen einfach mit Excel durchführen. Funktionen wie die Erstellung von Übersichtslisten, Tabellen oder Statistiken, die Strukturierung von Zahlen und Werten sowie die Verwaltung dieser Daten erleichtern die Arbeit sowohl im Büro als auch zu Hause. In den Fällen, in denen die ausgeführten Arbeiten lieber auf Papier und nicht in digitaler Form präsentiert werden sollen, können Sie Ihre Tabellen und Diagramme auch drucken. Dies bedeutet nicht, dass alle Tabellen gedruckt werden müssen. Es können auch einzelne Abschnitte ausgewählt werden. Als Nächstes erklären wir anhand von Screenshots Schritt für Schritt, wie ein Druckbereich in Excel festgelegt wird.

Index
  1. Was ist der Druckbereich in Excel?
  2. Stellen Sie den Druckbereich in Excel ein
    1. Legen Sie verschiedene Druckbereiche in Excel fest
    2. Excel-Druckbereich löschen
    3. Richten Sie sich wiederholende Zeilen und Spalten ein
    4. So skalieren Sie einen Druckbereich in Excel für mehrere Seiten

Was ist der Druckbereich in Excel?

Der druckbare Bereich ist ein Bereich, der aus der Tabelle ausgewählt wurde und nach dem Drucken auf dem Papier angezeigt wird. Außerhalb der ausgewählten Grenzen wird nichts gedruckt.

  • Die neuen Tafeln haben gestrichelte Linien , die den Druckbereich markieren.
  • Standardmäßig ist dieser Bereich so begrenzt, dass alle Zeilen und Spalten auf eine im DIN-A4-Format gedruckte Seite passen .
  • Im Hochformat umfasst der Excel-Druckbereich mit Standardwerten die Spalten A bis G sowie die Zeilen 1 bis 50. Im Querformat umfasst er dagegen die Spalten A bis K sowie die Zeilen 1 bis 33.

Wenn der zu druckende Inhalt innerhalb dieser Grenzen liegt, sind keine zusätzlichen Anpassungen erforderlich. Alle Werte werden auf dem Papier angezeigt.

See also  So arbeiten Sie effizient mit VLOOKUP in Google Sheets

Excel-Druckbereich auf einem leeren Arbeitsblatt
Excel-Druckbereich auf einem leeren Arbeitsblatt

Stellen Sie den Druckbereich in Excel ein

Falls nicht die gesamte Tabelle, sondern ein Teil gedruckt werden muss, kann der Druckbereich definiert werden.

Die schnellste und einfachste Methode zum Anpassen des Excel-Druckbereichs besteht darin , den gewünschten Bereich mit der Maus zu markieren . Um diesen Bereich wird ein Feld generiert und die markierten Zellen werden farblich hervorgehoben. Öffnen Sie dann das Druckmenü (? Datei ??? Drucken?) Und klicken Sie auf? Druckauswahl?.

Menü in Excel drucken
Im Druckmenü von Excel können Sie nur einen ausgewählten Bereich zum Drucken festlegen.

In der Option? Seitenlayout? andere Methoden sind verfügbar. Hier kann der Druckbereich mit der gleichnamigen Option eingestellt werden. Klicken Sie dann auf “Druckbereich festlegen”, damit die markierten Tabellenfelder gedruckt werden. In den Druckeinstellungen wird eine Vorschau des zu druckenden Bereichs gemäß den eingegebenen Daten angezeigt.

Legen Sie den Druckbereich in Excel fest
Legen Sie den Druckbereich in Excel fest

Der Druckbereich in Excel kann mit einer dritten Methode angezeigt und angepasst werden: der Seitenumbruchvorschau . Die Schaltfläche zum Wechseln zu dieser Ansicht befindet sich rechts vom unteren Rand des Fensters. Excel markiert hier automatisch den Bereich der Tabelle, der Daten enthält. Der Druckbereich kann auch manuell durch Verschieben des Rahmens geändert werden.

Vorschau des Seitenumbruchs in Excel
Vorschau des Seitenumbruchs in Excel

Legen Sie verschiedene Druckbereiche in Excel fest

Bei Bedarf können Sie in Excel auch mehrere Druckbereiche festlegen, z. B. die Spalten A bis F, jedoch mit Ausnahme der Spalte D:

  1. Wählen Sie dazu die erste gewünschte Spalte aus und fügen Sie sie mit der Funktion “Druckbereich festlegen” zum Druckbereich hinzu.
  2. Dann ist es notwendig, die nächste zu druckende Spalte zu markieren und zur Funktion “Druckbereich” zurückzukehren. Hier können Sie diese und andere gewünschte Spalten mit? Zum Druckbereich hinzufügen ?
See also  So erstellen Sie Tabellen in Word

In diesem Fall ist die STRG-Taste eine sehr nützliche Verknüpfung zum Festlegen mehrerer Excel-Druckbereiche. Drücken Sie diese Taste, markieren Sie alle erforderlichen Bereiche für den Druckbereich und klicken Sie auf “Druckbereich festlegen”.

Hinweis

Beim Drucken auf Papier werden die mit dieser Methode ausgewählten Druckbereiche nicht zusammen, sondern auf separaten Blättern gedruckt.

Excel-Druckbereich löschen

Nachdem die Aufträge mit dem druckbaren Bereich abgeschlossen sind, kann der druckbare Bereich gelöscht werden. Dazu direkt unter der Schaltfläche? Druckbereich einstellen? Die entsprechende Schaltfläche “Druckbereich löschen” ist verfügbar. Dank unserer Anleitung können neue Druckbereiche bei Bedarf einfach eingestellt und gedruckt werden.

Richten Sie sich wiederholende Zeilen und Spalten ein

Wenn ein Druckbereich mehrere Seiten umfasst, besteht die Möglichkeit, die Wiederholung von Zeilen und Spalten in Excel zu konfigurieren. Dies ist sehr nützlich, wenn der Titel oder die Bezeichnung nicht nur auf der ersten Seite, sondern auf allen gedruckten Seiten angezeigt werden soll . Gehen Sie wie folgt vor, um diese Zeilen und Spalten im Druck zu wiederholen:

  1. Klicken Sie auf? Seitenlayout? und dann weiter? Titel drucken?
  2. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie den Wiederholungsdruckbereich einstellen können. Es gibt auch andere Registerkarten, um andere Druckeigenschaften wie Überschriften oder Ränder abzugrenzen.
  3. Wie auch immer, im? Blatt? Es ist möglich, die sich wiederholenden Zeilen oben und die sich wiederholenden Spalten links festzulegen. Geben Sie dazu einfach die Informationen in das Feld “Zeilen oben wiederholen” ein. und? Spalten links wiederholen? Sie können auch auf das Symbol neben jeder Option klicken, um die gewünschten Werte festzulegen, indem Sie sie in der Tabelle auswählen.
See also  So erstellen Sie ein Flussdiagramm in Excel
Legen Sie die Wiederholung von Zeilen und Spalten als Überschriften beim Drucken einer Excel-Tabelle fest.
Die Wiederholung von Zeilen und Spalten wird auf jedem der gedruckten Blätter angezeigt.

So skalieren Sie einen Druckbereich in Excel für mehrere Seiten

Hier ist ein weiterer Tipp zur Optimierung des Excel-Druckbereichs, mit dem Sie umweltfreundlicher arbeiten können. Wenn der ausgewählte Druckbereich die Größe des gedruckten Blattes überschreitet, können Sie die Skalierungsoption nutzen. Die Größe des Inhalts wird so geändert, dass Seitenumbrüche vermieden werden. Die Skalierungsoption ist in den Druckeinstellungen verfügbar und die Option “Blatt an eine Seite anpassen” ist ausgewählt. Möchten Sie jetzt alle Zeilen oder Spalten auf einer Seite abrufen? Hierzu stehen auch die entsprechenden Optionen zur Verfügung.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.