Das Programm läuft, ist aber in Windows nicht sichtbar

Irgendwann haben wir alle ein Programm in Windows gestartet und obwohl es ausgeführt wird, erscheint es nicht auf dem Bildschirm. Die Anwendung ist im Task-Manager als aktiv zu sehen, aber in keiner Weise sichtbar, wir können sie auch nicht verwenden. Das Problem, dass das Programm läuft , aber nicht gesehen wird oder nicht sichtbar ist, ist unter Windows nicht gerade neu .

Dieses Problem kann aus unterschiedlichen Gründen und in unterschiedlichen Szenarien auftreten. Dies kann an alten Grafiktreibern, Konflikten mit Hardware von Drittanbietern, Programmen mit beschädigten Dateien usw. liegen.

Das Programm läuft, ist aber unter Windows 11 und 10 nicht sichtbar

Wenn das Programm läuft, aber nicht sichtbar ist. Wir können damit beginnen, einfache Lösungen anzuwenden, die manchmal funktionieren. Die erste Möglichkeit besteht darin, mit der Tastenkombination Windows + Tab die Aufgabenansicht auf unserem Computer zu öffnen. Auf diese Weise können wir überprüfen, ob das Programm geöffnet und verfügbar ist. Wenn wir es sehen, klicken wir darauf.

Wir empfehlen außerdem, sicherzustellen, dass Ihr PC mit der neuesten Windows-Version aktualisiert ist. Es wäre eine gute Idee, die Grafiktreiber zu aktualisieren und den Computer neu zu starten.

Darüber hinaus ist es notwendig, unseren Computer auf Viren oder Malware zu scannen. Das Problem könnte durch eine Malware-Infektion im System verursacht werden.

Wir können auch den Task-Manager überprüfen. Dazu klicken wir mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste unten in Windows und wählen „Task-Manager“. Wenn es ausgeführt wird, klicken wir mit der rechten Maustaste und beenden alle Instanzen des Programms. Danach werden wir es erneut als Administrator ausführen.

See also  Funktionen und Versionen Hyper-V Windows Server 2016

Maximieren Sie das Programm, das ausgeführt wird und nicht in der Taskleiste angezeigt wird

Programm maximieren.

Falls wir das Programm in der Taskleiste, aber nicht auf dem Bildschirm sehen können, versuchen wir, das Programm in der Taskleiste zu maximieren. Wir können auch die Option „Verschieben“ verwenden, wenn das Problem behoben ist.

Dazu müssen wir mit der Maus über das Symbol des Programms in der Taskleiste fahren, das Probleme verursacht. Dann drücken wir Umschalt + Rechtsklick auf das Programm.

Ändern Sie die Anzeigeeinstellungen

Bildschirm ändern.

Die nächste Lösung besteht darin, einige Anzeigeeinstellungen zu konfigurieren, um das Problem zu beheben. Wir werden es wie folgt machen:

  • Wir drücken Windows + i, um auf die Windows-Einstellungen zuzugreifen.
  • Als Nächstes erweitern wir „Mehrere Displays“ und deaktivieren das Kontrollkästchen „Fensterpositionen basierend auf Monitorverbindung merken“.

Danach müssen wir den Computer neu starten und prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

Beheben Sie Fehler bei einem sauberen Startstatus

Sauberer Stiefel.

In manchen Fällen kommt es zu Konflikten zwischen Anwendungen von Drittanbietern und dem Programm, das wir öffnen möchten. In diesem Fall wäre es am besten, einen sauberen Neustart durchzuführen, um zu sehen, ob wir das Problem lösen können.

Bei einem sauberen Neustart wird der Computer mit den unbedingt erforderlichen Programmen und Treibern gestartet. Falls wir also einen Softwarekonflikt haben, sollte uns dies klar machen, dass dies der Grund ist.

  • Wir drücken Windows + i, um auf die Einstellungen zuzugreifen.
  • Als nächstes müssen wir zu „Dienste“ gehen, das Kontrollkästchen „Alle Microsoft-Dienste ausblenden“ aktivieren, auf „Alle deaktivieren“ klicken und auf „Übernehmen“ klicken, damit die Änderungen gespeichert werden.
  • Jetzt öffnen wir den Task-Manager und deaktivieren alle Startprogramme auf der entsprechenden Registerkarte.
See also  Gelöschte E-Mails wiederherstellen Outlook Windows, Mac oder Android

Als nächstes müssen wir den Computer neu starten und prüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Falls das Problem dadurch gelöst wird, müssen wir die Programme und Dienste von Drittanbietern einzeln überprüfen, bis wir herausgefunden haben, welches Programm das Problem verursacht.

Verwenden Sie die Option „Offene Fenster anzeigen“.

Eine weitere Alternative besteht darin, die Option „Offene Fenster anzeigen“ zu verwenden. Dazu klicken wir mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und klicken auf Desktop anzeigen. Danach klicken wir erneut mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen „Offene Fenster anzeigen“. Wir können dies ein paar Mal wiederholen, um zu sehen, ob es hilft.

Deinstallieren Sie das Programm und installieren Sie es erneut

Wenn keine der vorherigen Lösungen funktioniert, bleibt uns nur die Alternative, das Programm komplett zu deinstallieren und neu zu installieren. Wir empfehlen sogar, eine andere Version des Programms zu installieren, um zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

Dazu drücken wir Windows + i, um die Einstellungen zu öffnen. Danach gehen wir zur Registerkarte „Anwendungen“ und klicken auf „Installierte Anwendungen“.

Als nächstes müssen wir nach dem Programm suchen, das Probleme verursacht, und klicken auf das Dreipunktmenü, das auf der rechten Seite erscheint. Wir werden ein kleines Untermenü sehen, in dem sich die Option „Deinstallieren“ befindet. Wir starten den Computer neu und fahren mit der erneuten Installation des Programms fort.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *