Berichte in Microsoft Access 2013

Die Datenbankdatensätze und -abfragen hätten kein echtes Hilfsprogramm, wenn wir diese Informationen am Ende nicht auf verständliche Weise für den Rest des Teams darstellen könnten. In anderen Datenbanklösungen müssten wir normalerweise eine Programmiersprache oder ein zusätzliches Hilfsprogramm verwenden Um diese Informationen zu erhalten, bietet Access 2013 die Möglichkeit, dies aus demselben Programm heraus zu tun.

Wir beziehen uns auf die Berichte, jene Dokumente, in denen wir Informationen und Indikatoren in einem Format konzentrieren, das es uns ermöglicht, das Panorama zu sehen, um Entscheidungen zu treffen. Dies macht die Nutzung von Access vollständig.

Berichte
Wie eingangs erwähnt, handelt es sich bei einem Bericht um eine Sammlung von Daten, die so gruppiert und formatiert sind, dass wir unseren Aufzeichnungen einen Nutzen verleihen können. Ein Bericht könnte beispielsweise die Liste der meistverkauften Produkte des letzten Monats sein und die Menge der Verkäufe enthalten von jedem.

Wenn wir diesen Informationen und möglicherweise dem Bild jedes Produkts ein lesbares Format beifügen, erhalten wir einen Bericht, den wir Personen vorlegen können, die möglicherweise nichts über interne Codes wissen, aber den Verkaufsbereich verwalten.

Die Berichte in Access 2013 können in vier Ansichten erstellt werden:

Berichtsansicht
Es ist eine Ansicht der gesamten Informationen im Vollbildmodus, hier müssen wir uns nicht um Seitenumbrüche oder andere Ablenkungen kümmern.

Druckansicht
In dieser Ansicht haben wir eine Vorschau, wie unser Bericht aussehen wird, sobald er gedruckt wurde, damit wir Ihre Präsentation so anpassen können, dass Sie sie bequemer physisch bearbeiten können.

Layoutansicht
Hier sehen wir den Bericht ähnlich wie in der Druckansicht, aber mit der Möglichkeit, das Layout der Elemente zu bearbeiten.

Entwurfsansicht
Dies ist die Ansicht, mit der wir Elemente hinzufügen, entfernen und deren Aussehen anpassen können. Sie ist der Entwurfsansicht der Formulare sehr ähnlich.

Um auf einen Bericht zuzugreifen, müssen wir einfach die Gruppe Berichte im Navigationsbereich suchen . Dort sehen wir die verschiedenen Berichte, die wir gespeichert haben. Wenn wir die Druckansicht geben, können wir eine Vorschau haben:

See also  So öffnen Sie Chrome über CMD CONSOLE-BEFEHLE

access2013-reports2.jpg
Wenn wir unser Programm weiter untersuchen, sehen wir, dass wir in der Navigationsleiste auch die Möglichkeit haben, die Entwurfsansicht zu öffnen, während wir uns in einem Bericht befinden. Dadurch können wir die Details davon nach unseren Wünschen ändern:

access2013-reports2.jpg
Wenn wir Beobachter sind, werden wir feststellen, dass die Benutzeroberfläche der Erstellung von Formularen sehr ähnlich ist. Wenn wir also bereits mit einander umgehen, wird dies das Verständnis erleichtern, da die Art und Weise, wie das Programm erstellt wird, so ist, dass Es ermöglicht uns sehr ähnliche Verfahren, um die Lernkurve zu reduzieren.

Nach Abschluss dieses Lernprogramms haben wir eine Einführung in die Darstellung der Berichte und ihre Funktionsweise in Access 2013 erhalten . Auf diese Weise können wir in Zukunft neues Wissen aufbauen.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *