3 Möglichkeiten zum Bereinigen von Google Sheets-Daten

Wenn wir Daten importieren oder mit anderen Personen zusammenarbeiten, können die Daten oft unübersichtlich werden. In diesen Fällen ist es am besten, die Daten aus Google Sheets zu bereinigen . Es ist etwas sehr Einfaches, es zu bekommen, und wir zeigen Ihnen weiter unten, wie es geht.

Möglichkeiten zum Bereinigen von Google Sheets-Daten

Reinigungstipps

Dies ist eine Funktion, die uns hilft, Daten zu finden und zu korrigieren. Es handelt sich um ein Tool, mit dem wir Inkonsistenzen in den Daten sowie Duplikate oder Zellen mit Leerzeichen am Ende oder Anfang visualisieren können. Falls wir uns nicht ganz sicher sind, welche Art von Reinigung wir benötigen, ist dies ein guter Anfang.

Reinigungsvorschläge.

Wir gehen über diesen Link zu Google Sheets und wählen ein Blatt zum Starten aus. Dann müssen wir zur Registerkarte „Daten“ gehen, zu „Datenbereinigung“ gehen und „Bereinigungsvorschläge“ auswählen.

Vorschläge für Blätter.

Auf der rechten Seite öffnet sich eine Seitenleiste, in der wir alles sehen können, was das Tool auf dem Blatt gefunden hat. Im Beispiel, das diesem Artikel beiliegt, können wir sehen, dass wir inkonsistente Daten gefunden haben. In einigen Zellen erscheinen die USA und in anderen die Vereinigten Staaten.

Wenn Sie mit der Maus über ein Element in der Seitenleiste fahren, wird es auf dem Blatt hervorgehoben. In einigen Fällen wird möglicherweise Rot für einen Fehler oder Grün für einen Vorschlag angezeigt. Wenn wir feststellen, dass zu viele Daten betroffen sind, sehen wir unten in der Auswahl einen Pfeil, den wir erweitern können, um ihn anzuzeigen.

Markieren Sie die zu bereinigenden Daten.

Durch Aktivieren des Kontrollkästchens kann das Tool alle Daten automatisch bereinigen. Wir haben auch die Möglichkeit, die Daten zu bearbeiten, wenn wir etwas anderes verwenden möchten, indem wir auf das Stiftsymbol klicken und die gewünschten Daten eingeben. In diesem Fall behalten wir den USA-Vorschlag bei, der alle US-Einträge ersetzt.

See also  Unterschied zwischen fortgeschrittenen SEO-Techniken, Strategien und Taktiken

Anhand des Beispiels können wir erkennen, dass das Tool mehrere doppelte Zeilen und zusätzliche Leerzeichen, sogenannte Leerzeichen, gefunden hat. Dann positionieren wir den Cursor über einem Element und sehen, wie es auf dem Blatt hervorgehoben wird.

So bereinigen Sie Google-Tabellendaten.

Damit das Tool die zusätzlichen Daten korrigieren kann, müssen wir „Löschen“ für Duplikate oder „Alle trimmen“ für Leerzeichen wählen.

Wenn wir Änderungen an unserem Blatt vornehmen, während die Seitenleiste „Vorschläge“ geöffnet bleibt, müssen wir auf „Aktualisieren“ klicken, um das Blatt erneut zu überprüfen.

Duplikate löschen

Wir haben eine Alternative zu Cleanup Suggestions, nämlich das Tool zum Entfernen von Duplikaten. Es ist äußerst nützlich, wenn wir wissen, dass unsere Daten möglicherweise Duplikate enthalten.

Duplikate entfernen.

Zuerst wählen wir die Zellen aus, die wir auf Duplikate überprüfen möchten. Wir können Strg + A drücken, um alle auszuwählen. Als nächstes gehen wir zur Registerkarte „Daten“ und wählen „Datenbereinigung > Duplikate entfernen“.

Wählen Sie die zu bereinigenden Spalten aus.

Wenn unsere Daten Kopfzeilen haben, aktivieren wir das entsprechende Kästchen oben. Anschließend bestätigen wir die Spalten, die wir überprüfen möchten, und klicken auf „Duplikate entfernen“.

Entfernen Sie Duplikate mit der Anleitung zum Bereinigen von Google-Tabellendaten.

Wir sehen eine Meldung, die uns die gesuchten Informationen darüber gibt, wie viele Duplikate gefunden wurden, und löschen sie.

Leerraum ausschneiden

Es ist normal, dass in mehreren Zellen zusätzliche Leerzeichen vorhanden sind. Das Ausschneiden von Leerstellen ist ein Werkzeug, das uns in diesen Fällen helfen kann.

So können wir Tabellendaten in Google Sheets bereinigen.

Wir wählen die Zellen aus, die wir überprüfen möchten. Sie können auch das gesamte Blatt auswählen, indem Sie auf das Rechteck oben links klicken. Jetzt gehen wir zu Daten > Datenbereinigung > Leerzeichen entfernen.

Danach sehen wir eine Meldung, die uns darüber informiert, wie viele Zellen mit zusätzlichen Leerzeichen gelöscht wurden.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *