0x8000ffff: Beste Lösungen für Fehler 0x8000ffff

Beheben Sie den 0x8000ffff-Fehler

0x8000ffff: Beste Lösungen für Fehler 0x8000ffff

Der Fehlercode 0x8000ffff wird auf Windows-Systemen relativ häufig angezeigt, da er keinen bestimmten Fehler identifiziert, sondern in Fehlern an verschiedenen Stellen im System auftritt. Die Ursachen für den Fehler 0x8000ffff sind normalerweise keine fehlerhaften oder fehlenden Windows-Komponenten, sondern Funktionen, die in einigen Programmen von Drittanbietern fehlen. In den meisten Fällen ist der Grund dafür? Unerwartet? Sie sind Antivirenprogramme von Drittanbietern.

Hinweis

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Windows-Fehlermeldungen googeln. In Suchergebnissen erscheinen unzuverlässige Seiten häufig als eine der ersten Optionen, die noch weniger zuverlässige Programme anbieten, die angeblich das gesuchte Problem lösen. Die Wahrheit ist, dass so viele Hacker ihre Schadprogramme verbreiten. Installieren Sie aus diesem Grund unter keinen Umständen eines dieser Programme. Beheben Sie stattdessen das Problem mit Microsoft-Tools, wie in diesem Artikel erläutert.

Es gibt insbesondere drei Gründe, warum der Fehler 0x8000ffff häufig auftritt:

  • Installation von Programmen
  • System wiederherstellen
  • Windows Update

Index
  1. Beheben Sie den Fehler 0x8000ffff während der Programminstallation
  2. Beheben Sie den 0x8000ffff-Fehler, indem Sie das System durch einen Neustart zurücksetzen
  3. Behebung des 0x8000ffff-Problems beim Zurücksetzen des Systems mit dem DISM-Befehlszeilenprogramm
  4. Beheben Sie den Fehler 0x8000ffff mit der Windows Update-Fehlerbehebung
  5. Beheben Sie den Fehler 0x8000ffff mit dem Skript Windows Update Agent zurücksetzen
  6. Behebung des Fehlers 0x8000ffff während des Windows-Updates mit dem DISM-Befehlszeilenprogramm

Beheben Sie den Fehler 0x8000ffff während der Programminstallation

Wenn während der Programminstallation der Fehler 0x8000ffff auftritt, wird er normalerweise durch eine unvollständige Deinstallation verursacht . In einem solchen Fall wurde das betreffende Problem bereits zuvor installiert und es gibt immer noch “Reste”. dieser Installation im System. Gehen Sie in Windows 10 wie folgt vor, um Anwendungen zu deinstallieren, ohne Reste zu hinterlassen:

  1. Trennen Sie Antiviren- und Malware-Detektoren sowie Firewalls von Drittanbietern.
  2. Beendet auch alle anderen laufenden Programme.
  3. Deinstallieren Sie das Programm in den Windows-Einstellungen im Abschnitt? Anwendungen und Funktionen ? oder indem Sie im Startmenü mit der rechten Maustaste auf das Programm klicken.
Menü, in dem ein Programm über die Windows-Einstellungen deinstalliert werden kann
Die meisten Programme können über die Windows-Einstellungen deinstalliert werden.

  1. Löscht die Anwendungsdaten und die Reste des betreffenden Programms in den Verzeichnissen?. Programme?,? Programme (x86)?,?. Benutzer \ AppData Local? und?. Users \ AppData Roaming? Löschen des entsprechenden Ordners, der für das Programm erstellt wurde.
  2. Verwenden Sie den Registrierungseditor, suchen Sie nach Programm Registry   – Einträge in? HKEY_CURRENT_USER Software? und? HKEY_LOCAL_MACHINE Software? und löschen Sie sie.
  3. Löschen Sie die temporären Verzeichnisse ?. Temp?,?. Windows Temp? und?. Users \ AppData Local Temp ?.
  4. Starte deinen Computer neu.
See also  Erstellen Sie eine Sicherung in Windows 8: Funktionsweise der Sicherung

Trennen Sie die Sicherheitsprogramme von Drittanbietern nach dem Neustart erneut und versuchen Sie dann, das Programm erneut zu installieren. Auf diese Weise können Sie überprüfen, ob das Problem 0x8000ffff weiterhin besteht.

Beheben Sie den 0x8000ffff-Fehler, indem Sie das System durch einen Neustart zurücksetzen

Wenn der Fehlercode 0x8000ffff angezeigt wird, wenn Sie versuchen, einen neuen Systemwiederherstellungspunkt festzulegen oder einen erstellten Punkt zu verwenden, starten Sie den Computer ohne Startprogramme oder Hintergrunddienste neu . Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Im Startmenü (Windows-Symbol) im Abschnitt? Windows-Verwaltung ? Startet das Programm? Systemkonfiguration ?
  2. Aktivieren Sie auf der Registerkarte “Dienste” die Option “. Alle Microsoft-Dienste ausblenden ?
  3. Dann klick? Alle deaktivieren ? um alle verbleibenden laufenden Dienste automatisch zu deaktivieren.
  4. Wechseln Sie dann zur Registerkarte? Home? und klicken Sie auf den Link? Task-Manager öffnen ?
  5. Deaktivieren Sie im Task-Manager alle Dienste, die in “Start” aktiviert sind.
  6. Starte deinen Computer neu.

Trennen Sie nach dem Neustart Ihres Computers alle Antivirenprogramme von Drittanbietern und versuchen Sie, einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen oder festzulegen. Schalten Sie dann die Dienste und Starts erneut ein und starten Sie Ihren Computer neu.

Behebung des 0x8000ffff-Problems beim Zurücksetzen des Systems mit dem DISM-Befehlszeilenprogramm

Beschädigte Systemdateien können auch den Fehler 0x8000ffff verursachen. In diesem Fall kann das System mit dem DISM- Befehlszeilentool und der Windows- Systemdateiprüfung repariert werden . Sowohl das Tool als auch das Checker sind in Windows 10 und Windows 8 vorinstallierte Tools zur Fehlerbehebung, die über die Befehlszeile gestartet werden und keine grafische Oberfläche haben, aber sehr effizient arbeiten. Zuvor mussten Sie unter Windows 7 ein spezielles Windows Automated Installation Kit (AIK) herunterladen und installieren.

Gehen Sie in der Befehlszeile wie folgt vor, um den Fehler 0x8000ffff zu beheben:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und öffnen Sie das Startmenü. Wählen Sie dort? Eingabeaufforderung (Administrator)? oder? Windows PowerShell (Administrator)? Abhängig von Ihren Windows-Einstellungen wird nur einer dieser beiden Menüpunkte angezeigt.
  2. Befehl eingeben? DISM / Online / Bereinigungsbild / Scanhealth ? im entsprechenden Kommandozeilen-Tool und bestätigen Sie es mit der ENTER-Taste. Zu diesem Zeitpunkt werden Fehler überprüft, was einige Minuten dauern kann. Wenn das DISM keinen Fehler findet, wird die Meldung angezeigt? Kein Schaden im Komponentenspeicher festgestellt ? In diesem Fall kann der nächste Schritt übersprungen werden.
  3. Wenn ein Fehler angezeigt wurde, geben Sie den nächsten Befehl ein? DISM / Online / Cleanup-Image / Restorehealth ? und bestätigen Sie mit der ENTER-Taste. Zu diesem Zeitpunkt sind die gefundenen Fehler behoben, was lange dauern kann.
See also  So erstellen Sie einen VPN-Server auf einem Raspberry Pi mit OpenVPN

Wird die Meldung angezeigt? Quelldateien konnten nicht gefunden werden ? Sie müssen sie von einer Windows-Installations-DVD oder von der entsprechenden ISO-Datei laden.

Hinweis

Wenn Sie keine echte Microsoft-DVD zur Hand haben, können Sie alternativ eine ISO-Datei mit dem Windows Media Creation Tool herunterladen und generieren.

Geben Sie den Pfad des Windows-Installationsabbilds im Befehl DISM ein, um die zu reparierenden Quelldateien von der DVD- oder ISO-Datei zu laden:

  DISM/Online/Cleanup-Image/RestoreHealth/Source:wim:X:sourcesinstall.wim:1/LimitAccess  

In diesem Befehl müssen Sie den Laufwerksbuchstaben X: durch den Laufwerksbuchstaben Ihres DVD-Laufwerks oder Ihrer ISO-Datei ersetzen .

Nach dem erfolgreichen Reparatur mit DISM Abschluss starten Sie das System File Checker im selben Fenster der Eingabeaufforderung :

  sfc /scannow  

Beheben Sie den Fehler 0x8000ffff mit der Windows Update-Fehlerbehebung

Es gibt ein Tool, das die meisten Probleme im Windows Update-System automatisch behebt und in den Windows 10-Einstellungen unter? Update und Sicherheit ? ? Fehlerbehebung ? Wenn also bei der Durchführung von Standardaktualisierungen der Fehlercode 0x8000ffff angezeigt wird, verspricht dieses Tool eine schnelle und einfache Lösung.

Hinweis

Sie können die Windows-Konfiguration über das Konfigurationssymbol im Startmenü oder mit der Tastenkombination [ Windows]   + [i] öffnen .

Starten Sie die Fehlerbehebung durch Klicken auf? Führen Sie die Fehlerbehebung aus . Dann musst du nur noch warten. Anschließend wird die Systemanwendung ausgeführt, ohne dass Sie etwas anderes tun müssen. Am Ende wird angezeigt, ob das Problem behoben wurde.

Windows Update-Fehlerbehebung
Die Windows Update-Problembehandlung findet und behebt automatisch viele Update-Probleme.

Beheben Sie den Fehler 0x8000ffff mit dem Skript Windows Update Agent zurücksetzen

Im Laufe der Zeit hat Microsoft verschiedene Tools, Registrierungs- und Befehlszeilentricks zur Fehlerbehebung bei Update-Problemen in der Windows-Supportdatenbank gesammelt und in einem übersichtlichen Skript zusammengefasst. Diese Tools sind nützlich, wenn die einfache Fehlerbehebung bei Windows-Updates nicht über das Einstellungsmenü funktioniert.

See also  Installieren Sie Ihren eigenen Server für Minecraft

In einem übersichtlichen Textmenü finden Sie Tools zum Wiederherstellen von Aktualisierungskomponenten, zum Löschen temporärer Dateien, zum Bereinigen der Registrierung und zum Überprüfen geschützter Systemdateien. Das Skript Windows Update Agent zurücksetzen lädt die aktuellen Tools in ihrer aktuellen Version herunter und führt sie aus. Entpacken Sie dazu einfach die heruntergeladene ZIP-Datei in einen Ordner auf Ihrer Festplatte und starten Sie die darin enthaltene Skriptdatei ResetWUEng.cmd mit Administratorrechten, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken.

Hinweis

Es ist wichtig, dass alle Malware- Detektoren (mit Ausnahme von Windows Defender) getrennt werden, da Sicherheitsprogramme von Drittanbietern in vielen Fällen systemnahe Zugriffe blockieren und Skripte auf angebliche Fehler falsch reagieren Es handelt sich zwar nicht um Fehler des Update-Systems, sondern um unerwartete Reaktionen des Antivirus.

Jede der Komponenten des Anwendungssatzes wird durch Eingabe von Zahlen ausgeführt. Um den 0x8000ffff-Fehler zu beheben, starten Sie die Komponenten 1 bis 11 nacheinander. In den meisten Fällen tritt der Fehler nicht erneut auf.

Setzen Sie den Windows Update-Agenten zurück
Das Tool zum Zurücksetzen von Windows Update behebt viele weitere Probleme mit Windows Update.

Behebung des Fehlers 0x8000ffff während des Windows-Updates mit dem DISM-Befehlszeilenprogramm

Das oben mit den Befehlszeilentools DISM und SFC beschriebene Verfahren kann hilfreich sein, um den Fehlercode 0x8000ffff beim Ausführen des Windows-Updates zu beheben.

Die Tatsache, dass der Fehler behoben wurde, bedeutet nicht, dass ein unerwarteter Fehler nicht mehr mit demselben Code an einer anderen Stelle im System auftreten kann. Wenn diese Art von Fehler häufig auftritt, sollten Sie die derzeit installierten Sicherheitsprogramme von Drittanbietern deinstallieren und nur den von Windows bereitgestellten Windows Defender oder andere geeignete Alternativen verwenden.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *