So öffnen Sie die Eingabeaufforderung CMD oder PowerShell als Windows 10-Administrator

By | October 28, 2019

Viele Support- und Steuerungsaufgaben in Windows 10 werden über die Eingabeaufforderungskonsole oder über Windows PowerShell ausgeführt. Mithilfe von Befehlen oder Cmdlets erhalten Windows 10-Benutzer eine vollständige Auswahl an Optionen zum Ausführen von Aufgaben Informationen einholen oder administrative Aufgaben ausführen. Viele dieser Aufgaben müssen als Administratoren ausgeführt werden. Andernfalls wird eine Meldung angezeigt, dass dieser Befehl mit dieser Art von Berechtigung ausgeführt werden muss.

Um diese Meldung zu vermeiden, sollten Sie als Administrator direkt auf TechnoWikis zugreifen. In diesem Lernprogramm wird erläutert, wie Sie die Eingabeaufforderung oder Windows PowerShell als Administrator in Windows 10 öffnen . Als Nächstes verlassen Sie das Video-Lernprogramm und die verschiedenen Möglichkeiten zum Öffnen beider Fenster von Befehlen.

Denken Sie daran, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben! ABONNIEREN

1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator über das Kontextmenü Start

Schritt 1

Dies ist eine der praktischsten Optionen, da wir zu diesem Zweck mit der rechten Maustaste auf das Startmenü klicken oder die folgende Tastenkombination verwenden müssen und im Dropdown-Menü “Eingabeaufforderung (Administrator)” auswählen müssen:

+ X

1-Öffnen-Sie-das-Systemsymbol-als-Administrator-aus-dem-Start-Kontextmenü.png

Schritt 2

Sobald wir dort klicken, wird UAC angezeigt und dort müssen wir das Öffnen der Eingabeaufforderung als Administrator bestätigen.

Ein wichtiger Punkt, den wir berücksichtigen müssen, ist, dass beim Zugriff auf das Kontextmenü des Startmenüs nicht die Eingabeaufforderung, sondern PowerShell angezeigt wird. Sie können diese ändern, indem Sie einfach auf das Konfigurationsdienstprogramm und in der Kategorie Personalisierung / Leiste zugreifen Bei Aufgaben deaktivieren wir den Schalter “Ersetzen Sie die Eingabeaufforderung durch Windows PowerShell im Menü, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü klicken oder die folgenden Tasten drücken”:

+ X

2-Öffnen-Sie-das-Systemsymbol-als-Administrator-aus-dem-Start-Kontextmenü.png

2. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator über Suchoptionen starten

Dank dieser Option können wir die Eingabeaufforderung direkt über ihren Pfad im Startmenü öffnen. Dazu klicken wir auf das Startsuchfeld und geben den Begriff “cmd” ein. Sobald wir sie implementiert haben, müssen wir mit der rechten Maustaste darauf klicken und ” Als Administrator ausführen “:

3 -.- Öffnen Sie das System-Symbol als Administrator von Start search options.png

Hinweis
Wir können in den neuen Editionen von Windows 10 auch auf die Zeile „Als Administrator ausführen“ im rechten Bereich klicken.

3. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator über den Befehl Ausführen

Schritt 1

Eine weitere nützliche Option für den Zugriff als Administrator ist die Verwendung der folgenden Tastenkombination und die Eingabe von “cmd” im Popup-Fenster:

+ R

4-Öffnen-Sie-das-Systemsymbol-als-Administrator-von-Execute-command.png

Schritt 2

Anstatt die Eingabetaste oder die Bestätigungstaste zu drücken, müssen Sie die folgenden Tasten verwenden, um als Administratoren in Windows 10 auf die Eingabeaufforderung zuzugreifen.

+ Shift + Enter STRG + UMSCHALT + EINGABETASTE

4. Öffnen Sie Windows PowerShell als Administrator über das Kontextmenü Start

Da zu Beginn das Kontextmenü des Startmenüs standardmäßig mit Windows PowerShell zum Öffnen konfiguriert ist, können wir es wie gewohnt oder als Administratoren öffnen, dazu verwenden wir die folgende Tastenkombination (oder klicken mit der rechten Maustaste auf das Startmenü) ) und in der angezeigten Liste wählen wir “Windows PowerShell (Administrator)”. Dann akzeptieren wir die Benutzerkontensteuerung und greifen mit diesem Profil zu.

+ X

5-Öffnen-Sie-Windows-PowerShell-als-Administrator-aus-dem-Kontext-Startmenü.png

5. Öffnen Sie Windows PowerShell als Administrator über das Startmenü

Geben Sie für diese Methode einfach “Powershell” in das Suchfeld des Startmenüs ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows PowerShell und wählen Sie “Als Administrator ausführen” oder klicken Sie auf die Zeile “Als Administrator ausführen” auf der rechten Seite :

6-Öffnen-Sie-Windows-PowerShell-als-Administrator-aus-dem-Startmenü.png

6. Öffnen Sie Windows PowerShell als Administrator über den Befehl Ausführen

Schritt 1

Dies ist eine einfache Methode, die aus der Verwendung der folgenden Tasten und der Eingabe des Befehls “Powershell” besteht:

+ R

7-Öffnen-Sie-Windows-PowerShell-als-Administrator-von-Befehl-Ausführen.png

Schritt 2

Dort verwenden wir die folgenden Schlüssel, um PowerShell als Administratoren auszuführen.

+ Shift + Enter STRG + UMSCHALT + EINGABETASTE

Schritt 3

Jetzt ist es auch möglich, diesen Befehl normal auszuführen und nach dem Zugriff auf die Windows PowerShell-Konsole Folgendes auszuführen. Dadurch wird ein weiteres PowerShell-Fenster mit diesen Administratorrechten geöffnet.

 Start-Process Powershell -Verb runAs 

8 -.- Öffnen Sie Windows PowerShell als Administrator von Run command.png

7. Öffnen Sie Windows PowerShell als Administrator über CMD

Hierbei handelt es sich um eine Methode, bei der wir die als PowerShell-Konsole zu verwendende Eingabeaufforderungskonsole kombinieren. Hierzu greifen wir über eine der beschriebenen Methoden als Administratoren auf die Eingabeaufforderung zu und führen dort den Befehl „powershell“ aus Die Eingabeaufforderung wird in PowerShell konvertiert: 9-Öffnen-Sie-Windows-PowerShell-als-Administrator-von-CMD.png

8. Öffnen Sie Windows PowerShell als Administrator über den Task-Manager

Schritt 1

Der Task-Manager ist ein zentraler Punkt, an dem wir verschiedene Aspekte des Systems konfigurieren. Über das Menü Datei / Neue Aufgabe ausführen können Sie von dort aus als Administratoren auf Windows PowerShell zugreifen: 10-Öffnen-Sie-Windows-PowerShell-als-Administrator-aus-Task-Manager.png

Schritt 2

Geben Sie im Popup-Fenster “Powershell” ein, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Diese Aufgabe mit Administratorrechten erstellen”. Drücken Sie die Eingabetaste oder Akzeptieren, um das Öffnen von Windows PowerShell auszuführen.

11-Öffnen-Sie-Windows-PowerShell-als-Administrator-aus-Task-Manager.png

9. Öffnen Sie Windows PowerShell als Administrator über das Startmenü

Diese Methode besteht darin, auf das Startmenü zu klicken, zum Windows PowerShell-Ordner zu wechseln und in seinem Inhalt mit der rechten Maustaste auf Windows PowerShell zu klicken, um “Als Administrator ausführen” auszuwählen:

12-Öffnen-Sie-Windows-PowerShell-als-Administrator-über-Startmenü.png

Jede dieser Optionen ist ideal zum Öffnen der Eingabeaufforderungskonsole und von Windows PowerShell als Administratoren in Windows 10.

Leave a Reply

Your email address will not be published.