Mit Adsense eine Website rentabel machen

By | June 12, 2019
Google Adsense ist ein Werbesystem, mit dem Webmaster und Web-Publisher Einnahmen aus einem Teil der Kampagnen erzielen können, die Werbetreibende in Google Adword durchführen.

Das Adsense- System funktioniert mit den Anzeigen, die Webmaster auf ihren Websites schalten und die von Google verwaltet werden. Diese Anzeigen generieren Einnahmen basierend auf Klicks von Seitenbesuchern.

Um ein Google Adsense-Konto zu haben, müssen wir ein Konto in Google Mail haben. Wir greifen auf Adsense https://www.google.com/adsense/ zu und sehen das Steuerungsfeld.

Rentabilizando-web-adsense.jpg

Im Adsense-Panel sehen wir die Zusammenfassung der Einnahmen und Einnahmen, die im Prinzip und die Stichwörter, die uns Einnahmen gebracht haben.

So funktioniert AdSense für jeden AdWords-Werbetreibenden und kostet pro Klick abhängig von der Konkurrenz des zu werbenden Keywords.

Wer Adsense verwendet, erstellt Werbeblöcke für ein bestimmtes Keyword, das auf Ihrer Website platziert wird. Jedes Mal, wenn ein Besucher auf eine Anzeige klickt, ist ein Prozentsatz des vom Werbetreibenden bezahlten Google-Umsatzes für den Nutzer bestimmt, dem die Website gehört .

Über das Menü “Meine Anzeigen” können wir Anzeigenblöcke erstellen, die auf unserer Website geschaltet werden sollen. Sie müssen jedoch bestimmte Google-Anweisungen befolgen, oder Sie können unser AdSense-Konto und unser Guthaben kündigen.

Rentabilizando-web-adsense-2.jpg

Wie wir sehen, erstellen und wählen wir die Art der zu erstellenden Anzeige aus. Am Ende generieren wir einen Javascript-Code, den wir kopieren und auf unserer Website einfügen müssen, um Anzeigen zu erhalten.

Rentabilizando-web-adsense-3.jpg

Der Code kann weder geändert noch das Design gespeichert werden, es sei denn, es handelt sich um Parameter, die von Google festgelegt wurden, oder es kann eine Bestrafung erfolgen.

Es gibt auch einige Regeln für die ordnungsgemäße Veröffentlichung von Adsense-Anzeigen.

Einige Regeln sind:

  • Adword und Adsense können nicht gleichzeitig verwendet werden.
  • Entwerfen Sie das Web, um die Anzeigen und den Inhalt zu verwechseln.
  • Stellen Sie Legenden auf, die Sie auffordern, auf die Anzeigen zu klicken
  • Klicken Sie manuell oder automatisch auf Ihre eigenen Anzeigen

In Bezug auf Anzeigenlimits pro Seite gibt es eine umfassende Implementierungsrichtlinie und Anzeigenplatzierungen. Https://support.goog…r/1346295? Hl = de

Eine Möglichkeit, Werbung zu schalten, besteht beispielsweise darin, zusätzlich zu den drei Standardanzeigenblöcken und den beiden Suchfeldern bis zu drei Linkblöcke auf jeder Seite zu veröffentlichen.

Die Verteilung innerhalb der Seite kann auf verschiedene Arten erfolgen

Rentabilizando-web-adsense-4.jpg

Hier sehen wir die Blöcke von Textlinks, die in der Mitte oder in der Fußzeile platziert werden könnten

Rentabilizando-web-adsense-5.jpg

Sie können auch Grafik- und Videoanzeigen derjenigen Werbetreibenden verwenden, die über das Display-Netzwerk und mit Bannern oder Videos in Adword veröffentlicht wurden.

Um das Beste aus einer wichtigen Sache herauszuholen, müssen Sie Keywords recherchieren, die viele Besuche, aber wenig Konkurrenz haben. So können Sie das Web organisch positionieren und AdSense-Anzeigen platzieren, sodass Benutzer, die die Seite besuchen, auf die Anzeigen klicken, beispielsweise eine Hotelwebsite erstellen können. Positionieren Sie es und suchen Sie dann nach Adsense-Anzeigen für diese Nische. Wenn ich also Anzeigen habe, die besagen, dass Sie Ihr Hotel oder Ihre Reise buchen, ist ein Besucher möglicherweise interessiert und klickt auf eine Anzeige. Ein Teil des Geldes aus dieser Anzeige wird dann auf unser Adsense-Konto überwiesen und kann das Geld ab einer Summe von mindestens 100 US-Dollar abheben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.